Magnesium Verla N Dragées

Magnesium Verla N Dragées

AVP2: 15,60 €
Preis: 
9,29
Sie sparen3 6,31 €
Grundpreis:  € 0,05 / 1St
Preis nur im Web
Verfügbarkeit: 

(gilt nur online)
Zus. Lieferzeit:  sofort lieferbar

Magnesium Verla® N Dragées



Magnesium Verla® N Dragées ist ein Mineralstoffpräparat zur Behandlung eines nachgewiesenen Magnesiummangels, der für Störungen in der Muskeltätigkeit verantwortlich ist (z.B. für Wadenkrämpfe). Ein weiterer Anwendungsbereich von Magnesium Verla® N Dragées sind therapiebedürftige Magnesiummangelzustände, bei denen keine Injektionen bzw. Infusionen notwendig sind.

Magnesium Verla® N Dragées enthalten rein organische Magnesiumverbindungen



Magnesium ist essenziell für eine normale Muskelfunktion und Nervenfunktion sowie für eine Vielzahl weiterer Vorgänge im menschlichen Körper. Da Magnesium vom Organismus nicht selbst hergestellt werden kann, muss es in ausreichender Menge und Qualität über die Nahrung zugeführt werden.

Ein Magnesiummangel kann sich durch sehr unterschiedliche Symptome äußern:

  • Muskelschmerzen und -krämpfe
  • Müdigkeit
  • Nervosität und Reizbarkeit
  • Ruhelosigkeit
  • Kopfschmerzen
  • Herzrhythmusstörungen


In Magnesium Verla® N Dragées sind ausschließlich organische Magnesiumverbindungen enthalten, die vom Körper sehr gut aufgenommen werden können (Magnesiumcitrat und Magnesiumbis(hydrogen-L-glutamat)). Dadurch können Magnesium Verla® N Dragées effektiv dazu beitragen, einen Magnesiummangel auszugleichen. Magnesium Verla® N Dragées sind gluten- und laktosefrei und daher gut verträglich.

Wie werden Magnesium Verla® N Dragées eingenommen und dosiert?



Die Dosierung von Magnesium Verla® N Dragées richtet sich nach dem Grad des Magnesiummangels. Die allgemein empfohlene Dosierung beträgt 3-mal täglich 1-3 Tabletten. Die Einnahme erfolgt unzerkaut mit etwas Flüssigkeit vor den Mahlzeiten.

Hinweis:
  • Magnesium Verla N Dragées dürfen nicht eingenommen werden bei: Schwere Niereninsuffizienz, Anurie, Exsikkose, Infektsteindiathese (Calcium- Magnesium-Ammoniumphosphatsteine).
  • Vorsichtige Dosierung ist erforderlich bei Patienten mit renaler Funktionseinschränkung.
  • Gegebenenfalls muss geprüft werden, ob sich aus dem Elektrolytstatus eine Gegenanzeige ergibt
  • Für Magnesium liegen keine Hinweise auf ein Fehlbildungsrisiko vor. Magnesium Verla N Dragées können in der Schwangerschaft und Stillzeit angewendet werden.

Dieser Artikel ist apothekenpflichtig. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Indikation:
1. Behandlung von therapiebedürftigen Magnesiummangelzuständen, die keiner parenteralen Substitution bedürfen. 2. (Nachgewiesener) Magnesiummangel, wenn er die Ursache für Störungen der Muskeltätigkeit (neuromuskuläre Störungen, Wadenkrämpfe) ist.

Wirkstoffe:
Magnesiumhydrogen- L-glutamat-4-Wasser, Magnesiumhydrogen- L-glutamat, Magnesium citrat-9-Wasser, Trimagnesiumdicitrat, Magnesium-Ion
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
1. UVP .
2. Apothekenverkaufspreis (AVP) = einheitlicher Abgabepreis gemäß der sog. Lauer-Taxe, der im Falle der Abgabe eines nicht verschreibungspflichtigen Produktes zulasten der gesetzlichen Krankenversicherung zugrunde gelegt wird. Gilt nicht für rezeptpflichtige Medikamente und Bücher .
3. bezogen auf den UVP des Herstellers (soweit vorhanden), im Übrigen auf den Apothekenverkaufspreis .
4. Alle Gutscheine sind ab dem angegebenen Mindestbestellwert einlösbar. Rezepte, Bücher, CDs und DVDs sind von den Preisnachlässen ausgeschlossen und werden bei der Berechnung des Mindestbestellwerts nicht berücksichtigt .