Magaldrat-ratiopharm 800 mg Kautabletten

AVP2: 12,05 €
Preis: 
9,40
Sie sparen3 2,65 €
Grundpreis:  € 0,19 / 1St
Preis nur im Web
Verfügbarkeit: 

(gilt nur online)
Zus. Lieferzeit:  sofort lieferbar
Anwendungsgebiet
zur Behandlung von Symptomen der Erkrankungen, bei denen Magensäure gebunden werden soll:
  • Sodbrennen und säurebedingte Magenbeschwerden
  • Magen- oder Zwölffingerdarmgeschwüre
  • Anwendung/Dosierung
    Bei Bedarf mehrmals täglich 1 Kautablette (entsprechend 800 mg Magaldrat) einnehmen. Die Tagesdosis sollte 8 Kautabletten (entsprechend 6400 mg Magaldrat) nicht überschreiten. Nehmen Sie die Kautabletten gelutscht oder gut zerkaut ein.

    Inhaltsstoffe
    Der Wirkstoff ist Magaldrat. Jede Kautablette enthält 800 mg Magaldrat. Die sonstigen Bestandteile sind: Sorbitol, Magnesiumstearat (Ph.Eur.), Hochdisperses Siliciumdioxid, Karamell-Aroma.


    Indikation:
    Zur symptomatischen Therapie von Erkrankungen, bei denen die Magensäure gebunden werden soll: - Sodbrennen und säurebedingte Magenbeschwerden - Ulcus ventriculi und Ulcus duodeni. Hinweis: Bei Patienten mit Ulcus ventriculi oder duodeni sollte eine Untersuchung auf H. pylori -und im Falle des Nachweises - eine anerkannte Eradikationstherapie erwogen werden, da in der Regel bei erfolgreicher Eradikation auch die Ulkuskrankheit ausheilt.

    Wirkstoffe:
    Magaldrat
    Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
    1. UVP .
    2. Apothekenverkaufspreis (AVP) = einheitlicher Abgabepreis gemäß der sog. Lauer-Taxe, der im Falle der Abgabe eines nicht verschreibungspflichtigen Produktes zulasten der gesetzlichen Krankenversicherung zugrunde gelegt wird. Gilt nicht für rezeptpflichtige Medikamente und Bücher .
    3. bezogen auf den UVP des Herstellers (soweit vorhanden), im Übrigen auf den Apothekenverkaufspreis .
    4. Alle Gutscheine sind ab dem angegebenen Mindestbestellwert einlösbar. Rezepte, Bücher, CDs und DVDs sind von den Preisnachlässen ausgeschlossen und werden bei der Berechnung des Mindestbestellwerts nicht berücksichtigt .