welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

ZINKBRAUSE Verla 25 mg Brausetabletten

ZINKBRAUSE Verla 25 mg Brausetabletten

Abb. Ähnlich
PZN: 
01564555
Menge: 
100 St
Hersteller: 
Verla-Pharm Arzneimittel GmbH &...

Informationen zum Hersteller

Verla-Pharm Arzneimittel GmbH & Co. KG
Hauptstraße 98
82327 Tutzing


Alternative Packungsgrößen

20 St 40 St
AVP2: 23,50 €
Preis: 
17,77
Sie sparen3 5,73 €
Grundpreis:  € 0,18 / 1St
Preis nur im Web
Verfügbarkeit: 

(gilt nur online)
Zus. Lieferzeit:  sofort lieferbar
Menge:  

Anwendungsgebiet:
  • Die Einnahme von Zinkbrause Verla 25 mg ist dann zu tätigen, wenn der Körper unzureichend mit Zink versorgt ist, sprich bei klinisch gesicherten Zinkmangelzuständen, sofern diese ernährungsmäßig nicht behoben werden können.
  • Dies kann sich in einer Vielzahl von Beschwerden äußern, z.B. erhöhte Krankheitsanfälligkeit, trockene, schuppende Haut, dünnes glanzloses, brüchiges Haar, Haarausfall, brüchige Nägel und Querfurchen, schlecht heilende Wunden, Geschmacksverlust, Entzündungen der Mundschleimhaut und Zunge oder Störungen der Fruchtbarkeit.

Inhaltsstoffe:
1 Brausetablette enthält:
  • Arzneilich wirksamer Bestandteil:
    • Zinksulfat 1 H2O 69,0 mg (entsprechend Zink 25 mg)
  • Sonstige Bestandteile:
    • Citronensäure
    • Natriumhydrogencarbonat
    • Natriumcarbonat
    • Natriumcitrat 2 H2O
    • Saccharin-Natrium 2 H2O
    • Natriumcyclamat
    • Zitronen-Aroma
Anwendung und Dosierung:
  1. Dosierung mit Einzel und Tagesgaben
    • Soweit nicht anders verordnet, täglich 1/2 bis 1 Brausetablette einnehmen.
    • Zur Beachtung bei natriumarmer Diät: 1 Brausetablette enthält 275 mg Natrium.
  2. Art und Dauer der Anwendung
    • 1 Brausetablette in einem halben Glas Wasser (150 ml) auflösen und trinken.
    • Da die Resorption durch Nahrungsmittel gestört sein kann, soll Zinkbrause Verla 25 mg mit deutlichem zeitlichem Abstand (ca. 1 Stunde) vor den Mahlzeiten eingenommen werden.
    • Die Dauer der Behandlung richtet sich nach dem Schweregrad des Zinkmangels
Hinweis:
  • Patienten mit der seltenen hereditären Fructose-Intoleranz sollten Zinkbrause Verla 25 mg nicht einnehmen.
Indikation:
Zur Behandlung von klinisch gesicherten Zinkmangelzuständen, sofern sie ernährungsmäßig nicht behoben werden können.
Wirkstoffe:
Zinksulfat-1-Wasser, Zink-Ion
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.