welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Vomex A 40 mg Kinder-Suppositorien


Abb. Ähnlich
PZN: 
01116526
Menge: 
10 St
Hersteller: 
Klinge Pharma GmbH

Informationen zum Hersteller

Klinge Pharma GmbH
Bergfeldstraße 9
83607 Holzkirchen


Alternative Packungsgrößen

5 St
AVP2: 4,88 €
Preis: 
3,40
Sie sparen3 1,48 €
Grundpreis:  € 0,34 / 1St
Preis nur im Web
Verfügbarkeit: 

(gilt nur online)
Zus. Lieferzeit:  sofort lieferbar
Menge:  

Vomex A 40 mg Kinder-Suppositorien

Vomex A® Kinder-Suppositorien 40 mg sind ein Mittel gegen Übelkeit und Erbrechen aus der Gruppe der H1-Antihistaminika.
Vomex A® Kinder-Suppositorien 40 mg werden angewendet zur Vorbeugung und Behandlung von Übelkeit und Erbrechen unterschiedlichen Ursprungs, insbesondere bei Reisekrankheit.

Anwendung/Dosierung
Die empfohlene Dosis beträgt:
  • Kleinkinder mit 8 bis <16 kg: 1x täglich ein Zäpfchen Vomex A® Kinder-Suppositorien 40 mg [entsprechend 40 mg Dimenhydrinat].
  • Kinder mit >16 bis 24 kg: 2x täglich ein Zäpfchen Vomex A® Kinder-Suppositorien 40 mg [entsprechend 80 mg Dimenhydrinat}.
  • Kinder über 24 kg: können erforderlichenfalls 2—3x täglich ein Zäpfchen VomexA® Kinder-Suppositorien 40 mg [entsprechend 80—120 mg Dimenhydrinat] erhalten.
Zudem sollte folgende Obergrenze eingehalten werden:
Kinder von 6 bis 14 Jahre erhalten maximal 150 mg Dimenhydrinat pro Tag. Für Erwachsene stehen höherdosierte Darreichungsformen zurVerfügung.

Art derAnwendung
Die Zäpfchen sind tief in den Enddarm einzuführen [rektale Anwendung]. Zur Vorbeugung der Reisekrankheit erfolgt die erstmalige Gabe ca. V2 - 1 Stunde vor Reisebeginn. Zur Behandlung von Übelkeit und Erbrechen werden die Gaben in regelmäßigen Abständen über den Tag verteilt.

Hinweis:
Dimenhydrinat ist zur alleinigen Behandlung von Übelkeit und Erbrechen im Gefolge einer medikamentösen Krebsbehandlung [Zytostatika- Therapie] nicht geeignet.

Zusammensetzung
DerWirkstoff ist Dimenhydrinat.
1 Zäpfchen enthält 40 mg Dimenhydrinat.

Der sonstige Bestandteil ist:
Hartfett
Indikation:
Zur Prophylaxe und symptomatischen Therapie von Übelkeit und Erbrechen unterschiedlicher Genese, insbesondere von Kinetosen. Hinweise zu den Anwendungsgebieten Dimenhydrinat ist zur alleinigen Behandlung von Zytostatika-induzierter Übelkeit und Erbrechen nicht geeignet.
Wirkstoffe:
Dimenhydrinat
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Kunden kauften auch