welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Vividrin Azelastin 1 mg/ml Nasenspray, Lösung – 70 Sp


Abb. Ähnlich

Vividrin Azelastin 1 mg/ml Nasenspray, Lösung – 70 Sp

PZN: 
12910552
Menge: 
70 Sp
Hersteller: 
Dr. Gerhard Mann

Informationen zum Hersteller

Dr. Gerhard Mann Chem.-pharm.Fabrik GmbH
Brunsbütteler Damm 165-173
13581 Berlin


AVP2: 8,27 €
Preis: 
6,99
€ 0,10 / 1Sp
Sie sparen3 1,28 €
Verfügbarkeit: 
z.Zt. nicht lieferbar
inkl. MwSt.,
zzgl. Versand,
Preis nur im Web

Hilfe bei akuten Heuschnupfen-Beschwerden

Hilfe bei akuten Heuschnupfen-Beschwerden
Rund 13 Millionen Menschen in Deutschland leiden an Heuschnupfen, der entweder saisonal von Blütenpollen ausgelöst wird oder ganzjährig durch z.B. Hausstaub oder Tierhaare. Typische Beschwerden sind starker Niesreiz und eine verstopfte oder laufende Nase. Vividrin Azelastin Nasenspray wirkt schnell und zuverlässig starke, akute Beschwerden an der Nase. Das gut verträgliche Arzneimittel mit dem bewährten Wirkstoff Azelastin eignet sich zur symptomatischen Behandlung sowohl bei saisonaler allergischer Rhinitis als auch bei akuten Schüben nichtsaisonaler allergischer Rhinitis.

Mit 3-fach Wirkung
Bei Kontakt mit Allergenen schütten körpereigene Abwehrzellen vermehrt den Entzündungsbotenstoff Histamin aus und lösen so eine Immunreaktion aus. Der gut verträgliche Wirkstoff Azelastin wirkt dreifach gegen die lästigen Symptome: Er hemmt die Histamin-Rezeptoren und reduziert dadurch die typischen Beschwerden, wie z.B. Niesreiz oder eine kribbelnde Nase. Zusätzlich werden die Abwehrzellen stabilisiert und so die Freisetzung von Histamin gemindert. Zudem wirkt Azelastin antientzündlich.

BEI HEUSCHNUPFEN
Eine Überempfindlichkeit gegen Gräser- und Blütenpollen löst häufig starken Niesreiz und eine kribbelnde, laufende oder verstopfte Nase aus. Vividrin Azelastin Nasenspray kann bei starken akuten Beschwerden schnell und langanhaltend helfen.

ALLERGIEN
Unzählige Auslöser machen der empfindlichen Nasenschleimhaut schwer zu schaffen: Allergien gegen Tierhaare, Hausstaubmilben oder Schimmelpilzsporen verursachen unangenehme Beschwerden. Ein Antiallergikum wie Vividrin Azelastin Nasenspray wirkt zuverlässig gegen die Symptome der Allergie bei gleichzeitig guter Verträglichkeit.

FÜR KINDER
Kinder und Jugendliche sind ebenso häufig von einem allergisch bedingten Schnupfen betroffen. Aufgrund der guten Verträglichkeit und schnellen Wirkung ist Vividrin Azelastin Nasenspray bereits für Kinder ab 6 Jahren geeignet.

*Friedlaender M., et al. Ophthalmology. 2000; 107: 2152-57
**Horak F. and ZieglmayerUP. Expert Rev. Clin. Immunol. 2009; 5(6): 659-69

Anwendungshinweise

Die empfohlene Dosis für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren beträgt 2x täglich je 1 Sprühstoß in jedes Nasenloch.
Putzen Sie die Nase und entfernen die Schutzkappe. Vor der ersten Anwendung mehrmals pumpen, bis ein gleichmäßiger Sprühnebel auftritt. Halten Sie den Kopf aufrecht und geben 1 Sprühstoß Vividrin Azelastin Nasenspray in jedes Nasenloch. Dabei den Kopf nicht nach hinten neigen.
Anschließend die Pumpvorrichtung abwischen und die Schutzkappe aufstecken.
Falls das Nasenspray länger als 6 Tage nicht verwendet wurde, muss die Dosierpumpe durch mehrmaliges Betätigen des Pumpmechanismus erneut aktiviert werden, bis ein feiner Sprühnebel austritt.



Indikation:
Symptomatische Behandlung der saisonalen allergischen Rhinitis (Heuschnupfen) bei Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern ab 6 Jahren.

Wirkstoffe:
Azelastin hydrochlorid, Azelastin
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.