welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Vividrin Azelastin 0,5 mg/ml Augentropfen

Vividrin Azelastin 0,5 mg/ml Augentropfen

Abb. Ähnlich
PZN: 
12910546
Menge: 
6ml
Hersteller: 
Dr. Gerhard Mann

Informationen zum Hersteller

Dr. Gerhard Mann Chem.-pharm.Fabrik GmbH
Brunsbütteler Damm 165-173
13581 Berlin


AVP2: 11,50 €
Preis: 
8,42
Sie sparen3 3,08 €
Grundpreis:  € 140,33 / 100ml
Preis nur im Web
Verfügbarkeit: 

(gilt nur online)
Zus. Lieferzeit:  sofort lieferbar
Menge:  

Vividrin Azelastin 0,5 mg/ml Augentropfen

Produkt auf einen Blick
  • Schnelle Behandlung von akuten Beschwerden
  • Wirkt ca. 24 Stunden bei 2 x täglicher Anwendung1
  • Wirkt in nur 3 Minuten1
  • Extra-Schutz durch 3-fachen Wirkmechanismus2
  • Für Erwachsene und Kinder 3
Schnelle Akut-Hilfe bei Heuschnupfen
Blütenpollen, Hausstaubmilben, Tierhaare oder andere körperfremde Substanzen können allergische Reaktionen wie brennende, tränende oder juckende Augen verursachen. Vividrin® Azelastin Augentropfen wirken minutenschnell und zuverlässig gegen akute Beschwerden am Auge, ohne müde zu machen. Das gut verträgliche Arzneimittel mit dem bewährten Wirkstoff Azelastin hilft sowohl bei saisonalen allergischen Symptomen am Auge wie z.B. Heuschnupfen als auch bei nicht saisonaler allergischer Konjunktivitis.

Bei starken Beschwerden
Bei Allergien schütten Mastzellen vermehrt den Entzündungsbotenstoff Histamin aus und lösen damit eine Immunreaktion aus. Der gut verträgliche Wirkstoff Azelastinhydrochlorid wirkt dreifach gegen die Beschwerden: Er hemmt die Histamin-Rezeptoren und reduziert allergische Symptome wie z.B. Juckreiz oder Rötungen der Augen. Gleichzeitig werden die Abwehrzellen stabilisiert und die Freisetzung von Histamin gemindert. Zusätzlich wirkt Azelastin antientzündlich.2

Anwendungsgebiete:
Zur Behandlung und Vorbeugung von Symptomen saisonal auftretender allergischer Beschwerden am Auge (saisonale allergische Konjunktivitis bei Heuschnupfen) bei Erwachsenen und Kindern ab 4 Jahren. Zur Behandlung von Symptomen nicht-saisonal auftretender (perennial) allergischer Beschwerden am Auge (perenniale allergische Konjunktivitis) bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 12 Jahren.

Wie lange können Vividrin® Azelastin Augentropfen angewendet werden?
Während einer Belastung mit Allergenen (Gräser- und Blütenpollen, Hausstaub, etc.) sollten Vividrin® Azelastin Augentropfen regelmäßig angewendet werden, bis die Beschwerden verschwunden sind. Insgesamt sollte die Behandlung nicht länger als sechs Wochen andauern.

Wie oft muss ich Vividrin® Azelastin Augentropfen anwenden?
Im Falle einer saisonal allergischen Bindehautentzündung ist die empfohlene Dosis soweit nicht ärztlich anders verordnet bei Erwachsenen und Kindern ab 4 Jahren 2x täglich 1 Tropfen in jedes Auge. Die Anwendung kann bei Bedarf auf 4x täglich erhöht werden. Bei einer nicht-saisonalen allergischen Bindehautentzündung geben Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren 2x täglich 1 Tropfen Vividrin® Azelastin in jedes Auge. mDie Anwendung kann bei Bedarf auf 4x täglich erhöht werden.

Was passiert, wenn ich die Behandlung mit Vividrin® Azelastin Augentropfen abbreche?
Vividrin® Azelastin Augentropfen sollten möglichst regelmäßig angewendet werden, bis die Beschwerden verschwunden sind. Bei einer Unterbrechung der Anwendung können die Beschwerden falls Sie weiterhin Allergenen ausgesetzt sind erneut auftreten.

Wirkstoff: Azelastinhydrochlorid.

Warnhinweise: Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren. Enthält Benzalkoniumchlorid.

1 Friedlaender et al:Evaluation of the onset and duration effect of azelastine eye drops; 2000: 1-6 Ophthalmology 2000;107: 21522157
2Akut (H1-Blocker) + mastzellstabilisierend + antientzündlich, gem. Fachinformation Vividrin® Azelastin 0,5 mg/ml Augentropfen, Stand Juni 2018
3Saisonale allergische Konjunktivitis für Kindern ab 4 Jahren; perennial ab 12 Jahren.
Indikation:
- Behandlung und Vorbeugung der Symptome der saisonalen allergischen Konjunktivitis bei Erwachsenen und Kindern ab 4 Jahren. - Behandlung der Symptome der nicht-saisonalen allergischen Konjunktivitis bei Erwachsenen und Kindern ab 12 Jahren. Hinweis: - Das Arzneimittel ist nicht zur Behandlung von Infektionen des Auges geeignet. - Es wird empfohlen den Arzt zu kontaktieren wenn die Symptome zunehmen oder keine Besserung nach 48 Stunden einsetzt. Der Patient sollte darauf hingewiesen werden, dass auch bei der saisonalen allergischen Konjunktivitis eine Behandlung über mehr als 6 Wochen nur unter ärztlicher Aufsicht erfolgen soll.
Wirkstoffe:
Azelastin hydrochlorid, Azelastin
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.