welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Vividrin antiallergische Augentropfen – 10 ml


Informations-
broschüre
Abb. Ähnlich

Vividrin antiallergische Augentropfen – 10 ml

PZN: 
03561555
Menge: 
10 ml
Hersteller: 
Dr. Gerhard Mann

Informationen zum Hersteller

Dr. Gerhard Mann Chem.-pharm.Fabrik GmbH
Brunsbütteler Damm 165-173
13581 Berlin


AVP2: 6,58 €
Preis: 
4,39
€ 43,90 / 100ml
Sie sparen3 2,19 €
Verfügbarkeit: 
Menge:  

inkl. MwSt.,
zzgl. Versand,
Preis nur im Web
Anwendungsgebiete:
Die Vividrin antiallergischen Augentropfen sind ein Arzneimittel gegen allergisch bedingte Bindehautentzündungen.
Die Vividrin antiallergischen Augentropfen werden angewendet bei allergisch bedingter, akuter und chronischer Bindehautentzündung (Conjunctivitis), z. B. Heuschnupfen-Bindehautentzündung oder Frühlingskatarrh ([Kerato-] Conjunctivitis vernalis).

Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung:
Erwachsene und Kinder tropfen 4-mal täglich 1 Tropfen der Vividrin antiallergischen Augentropfen in den Bindehautsack beider Augen. Die Tagesdosis kann durch Erhöhung der Anwendungshäufigkeit auf 6-mal täglich 1 Tropfen gesteigert und auch auf 8-mal täglich 1 Tropfen verdoppelt werden. Die Dosierungsintervalle können aber auch nach Erreichen der therapeutischen Wirkung verlängert werden, solange die Symptomfreiheit aufrecht erhalten wird.
Sie sollten auch nach dem Abklingen der Beschwerden die Behandlung mit den Vividrin antiallergischen Augentropfen so lange fortführen, wie Sie den allergisierenden Substanzen (Pollen, Hausstaub, Tierhaare, Pilzsporen usw.) ausgesetzt sind. Wenn Sie die Vividrin antiallergischen Augentropfen über einen längeren Zeitraum anwenden wollen, sollten Sie die Notwendigkeit der Behandlung vom Arzt feststellen lassen.

Zusammensetzung:
Die Vividrin antiallergischen Augentropfen enthalten als Wirkstoff Natriumcromoglicat (Ph.Eur.) in einer Konzentration von 20 mg / g Augentropfen.
Sonstige Bestandteile sind: Benzalkoniumchlorid; Natriumedetat (Ph.Eur.); Polysorbat 80; Sorbitol (Ph.Eur.); Natriumhydroxid-Lösung (4%) (zur pH-Wert-Einstellung); Wasser für Injektionszwecke.


Indikation:
Allergisch bedingte akute und chronische Konjunktivitis, wie z. B. Heuschnupfen-Bindehautentzündung, Frühlings-Katarrh [(Kerato-) Konjunktivitis vernalis].

Wirkstoffe:
Cromoglicinsäure, Dinatriumsalz, Cromoglicinsäure
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.