welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Vitamin C-Injektopas® 300 mg Injektionslösung – 100X2 ml


Abb. Ähnlich

Vitamin C-Injektopas® 300 mg Injektionslösung – 100X2 ml

PZN: 
06329623
Menge: 
100X2 ml
Hersteller: 
Pascoe pharmazeutische Präparate...

Informationen zum Hersteller

Pascoe pharmazeutische Präparate GmbH
Schiffenberger Weg 55
35394 Gießen


Alternative Packungsgrößen
10X2 ml 100X2 ml
AVP2: 53,14 €
Preis: 
44,39
€ 22,20 / 100ml
Sie sparen3 8,75 €
Verfügbarkeit: 
z.Zt. nicht lieferbar
inkl. MwSt.,
zzgl. Versand,
Preis nur im Web
Vitamin C-Injektopas® 300 mg Injektionslösung

Wirkstoff: Ascorbinsäure 300 mg pro 2 ml Injektionslösung
Zur Anwendung bei Erwachsenen und Kindern.

Anwendungsgebiet:
Vitamin C-Injektopas® 300 mg ist ein Vitamin-Präparat. Vitamin C-Injektopas® 300 mg wird angewendet bei Methämoglobinämie im Kindesalter (vor allem nach Vergift ungen auft retende, bedrohliche Verminderung des Sauerstofft ransportes im Blut). Vitamin-C-Versorgung bei künstlicher (parenteraler) Ernährung.

Anwendung:
Zur Vorbeugung eines Vitamin C-Mangels bei längerer künstlicher (parenteraler) Ernährung erhalten Erwachsene
intravenös 100 bis 500 mg Ascorbinsäure pro Tag (entsprechend 0,7 ml bis 3,3 ml Vitamin C-Injektopas® 300 mg).

Kinder
intravenös 5 bis 7 mg Ascorbinsäure/kg KG pro Tag.

Methämoglobinämie im Kindesalter: Es werden einmalig 500 bis 1000 mg Ascorbinsäure (entsprechend 3,3 ml bis 6,6 ml Vitamin C-Injektopas® 300 mg) intravenös injiziert. Bei Bedarf ist die Gabe mit gleicher Dosierung zu wiederholen. Eine Dosis von 100 mg/kg KG pro Tag sollte nicht überschritten werden.

Art der Anwendung:
Vitamin C-Injektopas® 300 mg wird von Ihrem Arzt oder anderem medizinischen Personal langsam intravenös (in die Venen) gespritzt.
Hinweis: Die konservierungsmittelfreie Injektionslösung ist nur zur einmaligen Entnahme vorgesehen. Die Anwendung muss unmittelbar nach Anbruch der Ampulle erfolgen. Nicht verbrauchte Reste sind zu verwerfen.

Dauer der Anwendung:
Über die Dauer der Anwendung entscheidet Ihr Arzt aufgrund des Krankheitsverlaufs und der Blutwerte.

Zusammenfassung:
Der Wirkstoff ist: 1 Ampulle mit 2 ml Injektionslösung enthält 300 mg Ascorbinsäure (1 ml Injektionslösung enthält 150 mg Ascorbinsäure).
Die sonstigen Bestandteile sind: Natriumhydrogencarbonat, Wasser für Injektionszwecke.

Indikation:
- Vitamin C-Substitution bei parenterale Ernährung - Methämoglobinämie im Kindesalter.

Wirkstoffe:
Ascorbinsäure
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.