welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Visc-Ophtal sine Augengel Einzeldosispipetten – 60X0.6 ml


Abb. Ähnlich

Visc-Ophtal sine Augengel Einzeldosispipetten – 60X0.6 ml

PZN: 
00646400
Menge: 
60X0.6 ml
Hersteller: 
Dr. Winzer Pharma GmbH

Informationen zum Hersteller

Dr. Winzer Pharma GmbH
Brunsbütteler Damm 165-173
13581 Berlin


Alternative Packungsgrößen
30X0.6 ml 120X0.6 ml 60X0.6 ml
AVP2: 20,98 €
Preis: 
17,49
€ 48,58 / 100ml
Sie sparen3 3,49 €
Verfügbarkeit: 
z.Zt. nicht lieferbar
inkl. MwSt.,
zzgl. Versand,
Preis nur im Web
Bei schweren, andauernden Beschwerden des Trockenen Auges.

Visc-Ophtal sine ist ein Augengel mit dem Wirkstoff Carbomer. Es ist dickflüssig und verweilt somit lange am Auge. Visc-Ophtal sine kann optimal zur Befeuchtung der Augenoberfläche in der Nacht eingesetzt werden.

Das konservierungsmittelfreie Visc-Ophtal sine ist in Einzeldosis-Behältnissen erhältlich – optimal zur Anwendung auf Reisen.

Anwendungsgebiet:
Symptomatische Behandlung der Keratoconjunctivitis sicca.

Anwendung/Dosierung:
Die Therapie des Trockenen Auges erfordert eine individuelle Dosierung. Je nach Schwere und Ausprägung der Beschwerden, 3- bis 5mal täglich oder häufiger und ca. 30 Minuten vor dem Schlafengehen 1 Tropfen.
Bei der Behandlung der Keratoconjunctivitis sicca, die in der Regel als Langzeit- und Dauertherapie erfolgt, sollte ein Augenarzt konsultiert werden.

Hinweise:
- Sollen andere topische Augenarzneimittel zur gleichen Zeit angewendet werden, sollte das Augengel stets als letztes.
- im Falle von Augentropfen ca. 5 Minuten später, bei Behandlung mit einer Augensalbe 15 Minuten später - angewendet werden.
- Kontaktlinsen sollte vor der Anwendung des Augengels herausgenommen werden. Sie können 15 Minuten nach dem Eintropfen wieder eingesetzt werden.

Die sonstigen Bestandteile sind:
Sorbitol (Ph.Eur.), Natriumhydroxid (zur pH-Wert Einstellung), Wasser für Injektionszwecke.


Indikation:
Symptomatische Behandlung der Keratoconjunctivitis sicca.

Wirkstoffe:
Carbomer 40000-60000
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Kunden kauften auch