welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Vidisan EDO Einzeldosispipetten – 10X0.6 ml


Abb. Ähnlich

Vidisan EDO Einzeldosispipetten – 10X0.6 ml

PZN: 
04749284
Menge: 
10X0.6 ml
Hersteller: 
Dr. Gerhard Mann Chem.-pharm.Fab...

Informationen zum Hersteller

Dr. Gerhard Mann Chem.-pharm.Fabrik GmbH
Brunsbütteler Damm 165-173
13581 Berlin


Alternative Packungsgrößen
30X0.6 ml 10X0.6 ml
UVP1: 9,95 €
Preis: 
7,39
€ 123,17 / 100ml
Sie sparen3 2,56 €
Verfügbarkeit: 
Menge:  

inkl. MwSt.,
zzgl. Versand,
Preis nur im Web

Zur Linderung gereizter Augen

Zur Linderung gereizter Augen
Vidisan EDO mit dem wertvollen Extrakt aus der Pflanze Augentrost (Euphrasia) lindert gereizte Augen schon ab der ersten Anwendung ganz ohne Gewöhnungseffekt. Die Augentropfen befeuchten die Augenoberfläche, verbessern die Stabilität des Tränenfilms und schützen so die Augen vor äußeren Umwelteinflüssen. Gereizte Augen werden angenehm beruhigt und Beschwerden wie Tränen, unangenehmes Brennen, Jucken und Lichtempfindlichkeit der Augen können sofort gelindert werden.

Sanft und pflanzlich
Präparate mit pflanzlichen Inhaltsstoffen können sich zur Linderung häufig auftretender Beschwerden eignen. Vidisan EDO enthält einen Extrakt aus der Pflanze Augentrost (Euphrasia), der in der Naturheilkunde schon seit Jahrhunderten zur Behandlung gereizter Augen eingesetzt wird. Für die Herstellung des Pflanzenextraktes werden nur die oberirdischen Bestandteile der Euphrasia-Pflanzen handverlesen und in einem speziellen Produktionsverfahren extrahiert.

UMWELTEINFLÜSSE
Augenreizungen können vielfältige Ursachen haben, z.B. physikalische oder chemische Reize, denen man täglich ausgesetzt ist, beispielsweise Rauch, Wind, Staubpartikel, grelles Sonnenlicht, Pollen, Kosmetika und Chlorwasser. Oft führt auch eine Überanstrengung der Augen zu den typischen Beschwerden gereizter Augen - sie brennen, jucken und tränen, die sensible Bindehaut der Augen ist gerötet. Vidisan EDO ist in diesen Situationen eine wohltuende Lösung bei gereizten und geröteten Augen.

BILDSCHIRMARBEIT
Viele Menschen leiden durch ihre tägliche Arbeit am Bildschirm unter trockenen, gereizten und brennenden Augen. Vidisan EDO lindert die Beschwerden und lässt die Arbeit erneut zur Freude werden.

KONTAKTLINSEN
Die Linsen sollten vor der Anwendung der Augentropfen herausgenommen und erst nach ca. 15 Minuten wieder eingesetzt werden.

Anwendungshinweise

Vidisan EDO ist einfach und sicher handhabbar:
Trennen Sie eine EDO (Ein-Dosis-Ophtiole) vom Riegel ab (Abb.1). Drehen Sie die Verschlusskappe ab (Abb. 2). Neigen Sie den Kopf leicht in den Nacken und halten die EDO wie in Abb. 3 über Ihr Auge. Ziehen Sie mit dem Zeigefinger der freien Hand das Unterlid leicht nach unten und achten Sie darauf, dass Sie die EDO möglichst senkrecht über das Auge halten. Vermeiden Sie eine Berührung der EDO-Spitze mit den Fingern oder Augen.
Drücken Sie die EDO zusammen, so dass sich ein Tropfen löst. Schließen Sie danach Ihr Auge und bewegen es langsam hin und her, um den Tropfen optimal auf der Augenoberfläche zu verteilen.
Ergänzend zur Anwendung von Vidisan EDO Augentropfen können folgende Tipps bei gereizten Augen helfen:
  • Achten Sie auf ausreichende Flüssigkeitszufuhr (mind. 2 Liter pro Tag) und genügend Schlaf
  • Zigarettenrauch vermeiden
  • Nur reizarme Kosmetik verwenden
  • Augen durch das Tragen entsprechender Brillen (Sonnenbrille, Schwimmbrille, Skibrille) schützen
  • Gebläse im Auto oder Flugzeug nicht auf die Augen richten
  • Regelmäßige Kontrolluntersuchungen beim Augenarzt


  • Indikation:
    Zur Linderung von Reizungen am Auge. Das Medizinprodukt verbessert die Stabilität des Tränenfilms und schützt so die Augen vor äußeren Umwelteinflüssen.

    Wirkstoffe:
    Polyvidon, Augentrost-Extrakt