welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Viburcol N Kinder-/Säuglingszäpfchen


Abb. Ähnlich
PZN: 
00676387
Menge: 
12 St
Hersteller: 
Biologische Heilmittel Heel GmbH

Informationen zum Hersteller

Biologische Heilmittel Heel GmbH
Dr. Reckeweg-Straße 2-4
76532 Baden-Baden


AVP2: 9,96 €
Preis: 
6,69
Sie sparen3 3,27 €
Grundpreis:  € 0,56 / 1St
Preis nur im Web
Verfügbarkeit: 

(gilt nur online)
Zus. Lieferzeit:  sofort lieferbar
Menge:  

Viburcol N – das zuverlässige Kinderarzneimittel mit natürlichen Wirkstoffen lindert krankheitsbedingte Unruhezustände bei Säuglingen und Kleinkindern.

Produktvorteile
  • Zuverlässig wirksam gegen krankheitsbedingte Unruhezustände
  • Reduziert Begleitsymptome wie Unruhe/Reizbarkeit, Schreien/Weinen, Ess- bzw. Trinkprobleme
  • Kombiniert fünf speziell aufeinander abgestimmte natürliche Wirkstoffe u.a. Kamille
  • Zulassung ab dem 1. Lebenstag
  • Wirksamkeit und gute Verträglichkeit (> 90%) durch Studie mit 767 Patienten belegt (gemäß der Studienergebnisse ist Viburcol N Paracetamol nicht unterlegen)¹
  • Erfahrungsgemäß unterstützend nach Impfungen und bei Zahnungsbeschwerden2
  • Säuglings- und kleinkindgerechte Darreichungsform
Dosierung
Soweit nicht anders verordnet:
Säuglinge nach Rücksprache mit dem Arzt täglich höchstens 1 Zäpfchen.
Kleinkinder bis zum 6. Lebensjahr täglich 1-2 Zäpfchen.
Kinder zwischen dem 6. und 12. Lebensjahr täglich 1-3 Zäpfchen.
Ab 12 Jahren täglich 1-4 Zäpfchen.

Zusammensetzung:
1 Zäpfchen (= 1,1 g) enthält:
Arzneilich wirksame Bestandteile: Chamomilla Dil. D1, Belladonna Dil. D2, Plantago major Dil. D3 jeweils 1,1 mg; Pulsatilla Dil. D2 2,2 mg; Calcium carbonicum Hahnemanni Dil. D8 4,4 mg.
Sonstiger Bestandteil: Hartfett.

Indikation:
Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: - Krankheitsbedingte Unruhezustände bei Säuglingen und Kleinkindern. - Zur Besserung der Beschwerden bei Erkältungskrankheiten im Säuglings- und Kindesalter. Hinweise zu den Anwendungsgebieten Bei Atemnot, Fieber, eitrigem oder blutigem Auswurf, sowie bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Bauchschmerzen sollte ein Arzt konsultiert werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen.
Wirkstoffe:
Chamomilla recutita, Atropa belladonna, Plantago major, Pulsatilla pratensis, Calcium carbonicum Hahnemanni
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Kunden kauften auch