welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Vertigoheel Ampullen – 50 St


Abb. Ähnlich

Vertigoheel Ampullen – 50 St

PZN: 
01088907
Menge: 
50 St
Hersteller: 
Biologische Heilmittel Heel GmbH

Informationen zum Hersteller

Biologische Heilmittel Heel GmbH
Dr. Reckeweg-Straße 2-4
76532 Baden-Baden


AVP2: 84,70 €
Preis: 
69,95
€ 1,40 / 1St
Sie sparen3 14,75 €
Verfügbarkeit: 
Menge:  

inkl. MwSt.,
zzgl. Versand,
Preis nur im Web
Vertigoheel Ampullen

Flüssige Verdünnung zur Injektion
Indikationsgruppe: Homöopathisches Arzneimittel bei Schwindel.

Anwendungsgebiete:
Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Verschiedene Schwindelzustände.

Dosierung und Art der Anwendung:
Soweit nicht anders verordnet: Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren: Bei anfallsweisem Schwindel täglich, sonst 3-1mal wöchentlich 1 Ampulle i.m., s.c., i.c., i.v. injizieren.

Dauer der Behandlung:
Wie alle Arzneimittel sollten auch homöopathische Arzneimittel ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit angewendet werden.

Zusammensetzung:
1 Ampulle zu 1,1 ml (= 1,1 g) enthält: Wirkstoffe: Conium maculatum Dil. D2 1,1 mg, Ambra grisea Dil. D5 1,1 mg, Petroleum rectificatum Dil. D7 1,1 mg, Anamirta cocculus Dil. D3 7,7 mg. Die Wirkstoffe 1 und 2 werden über die letzte Stufe mit Wasser für Injektionszwecke gemeinsam potenziert. Sonstige Bestandteile: Natriumchlorid, Wasser für Injektionszwecke.

Hinweise für die Anwendung:
Wenden Sie nicht die doppelte Dosis an, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Indikation:
Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Verschiedene Schwindelzustände. Hinweise zu den Anwendungsgebieten Bei einer Verschlimmerung der Beschwerden sowie bei neu auftretenden, anhaltenden oder unklaren Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung und Behandlung erfordern.

Wirkstoffe:
Conium maculatum, Ambra grisea, Petroleum rectificatum, Anamirta cocculus
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.