Vermiculite Staufen Pulver


Abb. Ähnlich
PZN: 
04178249
Menge: 
1000g
Hersteller : 
Biokanol Pharma GmbH  

Informationen zum Hersteller

Biokanol Pharma GmbH
Kehler Straße 7
76437 Rastatt


Alternative Packungsgrößen

100 g
UVP:  EUR 62,00 
EUR  47,21
Grundpreis:  EUR 4,72 / 100g
inkl. MwSt.
( EUR 4,72 / 100g )
Verfügbarkeit:  verfügbar
Menge:  

Vermiculite Staufen Pulver

Natürliches Mineralfuttermittel zur Kräftigung von Knochen und Zähnen für alle Haus- und Nutztiere

Vermiculite-'Staufen' stärkt die Widerstandskraft, beugt Erkrankungen vor und fördert die Gesundung.

  • Stoffwechselstörungen, ein häufiger Zivilisationsschaden, werden korrigiert.
  • Das Fell wird seidig, das Gefieder glänzend, Haarwechsel und Mauser vollziehen sich rasch und reibungslos.
  • Lebenskraft und Lebensfreude werden gesteigert.
Dosierungsanleitung:

Je nach Art, Alter und Größe des Tieres täglich zum Futter oder unvermengt geben.

JT = Jungtier
AT = Ausgewachsenes Tier
TT= Tragendes Tier

  • Hund, groß:
    JT = 2 Teelöffel - AT = 2-3 Teelöffel - TT = 3-4 Teelöffel
  • Hund, mittel:
    JT = 1-2 Teelöffel - AT = 2 Teelöffel - TT = 2-3 Teelöffel
  • Kleiner Hund, Katze, Kaninchen, Pelzzucht-Tiere:
    JT = 1 Teelöffel - AT = 1-2 Teelöffel - TT = 2 Teelöffel
  • Hamster:
    JT = 1 Prise - AT = 1-2 Prisen - TT = 2 Prisen
  • Käfigvogel:
    JT = 1/4 Prise - AT = 1/4 Prise
  • Pferd, Rind:
    JT = 2-3 Esslöffel - AT = 3 Esslöffel - TT = 3-4 Esslöffel
  • Schaft, Ziege, Schwein:
    JT = 1-2 Esslöffel - AT = 2 Esslöffel - TT = 2-3 Esslöffel
  • Geflügel:
    JT = 1 Prise - AT = 1-2 Prisen
  • Zusammensetzung:
    Calciumcarbonat 99 g (99 %),
    Milchzucker 0,99 g (1 %)

    Inhaltsstoffe:
    Lysin 0%, Methionin 0%, Calcium 40 %, Natrium 0%, Phosphor 0%, Magnesium 0%, Rohasche 99%, Rohproteine 0%, Rohfaser 0%, Rohfett 0% Energie (Brennwert) 16 Kilojoule.

    Zusatzstoff*:
    Vermiculite E561* 100μg (0%)
    * Bezeichnung gemäß Futtermittelzusatzverordnung.

    Aufbereitung:
    Siliciumdioxid (natürliches Vermiculite) ist durch mehrmalige Verreibung mit Milchzucker in einer besonderen energetischen, feinstofflichen Form aufbereitet.

    Täglich eine kleine Menge nach Gebrauchsanweisung einfach dem Futter beigeben.