welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

UrgoTül 10 x 10 cm


Abb. Ähnlich
PZN: 
04781951
Menge: 
60St
Hersteller: 
Urgo GmbH

Informationen zum Hersteller

Urgo GmbH
Justus-von-Liebig-Straße 16
66280 Sulzbach


Alternative Packungsgrößen

120 St 10 St 10 St 5 St 5 St 120 St 10 St
Preis: 
246,70
Grundpreis:  € 4,11 / 1St
Preis nur im Web
Verfügbarkeit: 

(gilt nur online)
Zus. Lieferzeit:  sofort lieferbar
Menge:  

Extra flexible Gazewundauflage mit Lipidokolloid-Matrix (TLC) (nicht haftend) UrgoTül ist ein Produkt auf Basis der Lipidokolloid-Technologie, einer patentierten Innovation der Laboratoires URGO. UrgoTül ist eine sterile, flexible, nicht okklusive Lipidokolloid-Gazewundauflage, die aus einem Polyestergitter besteht, welches mit Hydrokolloidpartikeln und Vaseline getränkt ist. In Verbindung mit dem Wundexsudat bildet sich ein Gel aus Hydrokolloidpartikeln, welches zusammen mit der Vaseline einen Lipidokolloidfilm an der Grenzschicht zwischen Wunde und Wundauflage bildet. Dadurch entsteht ein für die Wundheilung günstiges physiologisches Milieu. Auf Grund seiner Zusammensetzung verklebt UrgoTül nicht mit der Wunde und den Wundrändern und lässt sich schmerzfrei wechseln, ohne den Heilungsprozess zu stören. UrgoTül dient der Behandlung akuter Wunden und chronischer Wunden in der Granulations- und Epithelisierungsphase und Wunden als Folge der Erbkrankheit Epidermolysis bullosa. UrgoTül ist sehr anpassungsfähig und flexibel und ist auch zur Abdeckung zerklüfteter Wunden, zur Behandlung an schwierigen Lokalisationen sowie zum Tamponieren tiefer Wunden geeignet. UrgoTül wird mit einem Sekundärverband abgedeckt.

Tragedauer:

2 bis 4 Tage (je nach Exsudationsgrad und Heilungszustand der Wunde)

Anwendungsgebiete:

Akute Wunden (Verbrennungen, Hautabschürfungen, postoperative und traumatische Wunden) und chronische Wunden (Ulcus cruris, Dekubitus, Wunden in Folge des Diabetischen Fußsyndroms), Wunden als Folge der Erbkrankheit Epidermolysis bullosa.

Zusammensetzung:

Lipidokolloid-Matrix (TLC) aus dünnen Polyesterfasern mit Hydrokolloidpartikeln (Carboxymethylcellulose CMC) und Vaseline

Wirkstoffe:
Carmellose, Vaselin, weißes, Hartparaffin