welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

UrgoClean 10x12 cm


Abb. Ähnlich
PZN: 
08456283
Menge: 
20 St
Hersteller: 
Urgo GmbH

Informationen zum Hersteller

Urgo GmbH
Justus-von-Liebig-Straße 16
66280 Sulzbach


Preis: 
179,30
Grundpreis:  € 8,97 / 1St
Preis nur im Web
Verfügbarkeit: 

(gilt nur online)
Zus. Lieferzeit:  sofort lieferbar
Menge:  

Hydroreinigende (hydrodetersive) Polyacrylatwundauflage UrgoClean ist eine sterile, nicht okklusive Vlieskompresse aus hydroreinigenden (hydrodetersiven) Polyacrylatfasern, die sich durch eine besonders hohe Saugkraft (Absorption) und Kohäsion auszeichnen. Die innovative strukturelle Verbindung der Polyacrylatfasern durch Thermostanzung verleiht der Wundauflage UrgoClean ihre Eigenschaften der Absorption, des Aufnehmens fibrinöser Beläge und der Zugfestigkeit3. In Kontakt mit dem Wundexsudat bilden die hydroreinigenden Polyacrylatfasern von UrgoClean ein Gel, welches fibrinöse Beläge bindet, absorbiert und ableitet. Die Reinigung fibrinöser Wunden wird auf diese Weise begünstigt (autolytische Wundreinigung). Dank der Zugfestigkeit der hydroreinigenden Fasern lässt sich UrgoClean in einem Stück aus der Wunde entfernen. Die hydroreinigende UrgoClean Kompresse ist zusätzlich mit einer mikroadhäsiven Lipidokolloid-Matrix (TLC) beschichtet, welche die Positionierung und das Ablösen der Wundauflage erleichtert. UrgoClean ist unmittelbar ab der Reinigungsphase für fibrinöse, exsudierende chronische und akute, postoperative und tumorbedingte Wunden geeignet und als Kompresse (mit TLC-Matrix) oder Tamponade erhältlich. UrgoClean wird mit einem an die Lokalisation und den Exsudationsgrad der Wunde angepassten Sekundärverband abgedeckt.

3Meaume S. et al.:Management of chronic wounds with an innovative absorbent wound dressing. J Wound Care Vol. 21 (7); 2012, 315-322.

Tragedauer:

1 bis 2 Tage (je nach Exsudationsgrad und Heilungszustand der Wunde)

Anwendungsgebiete:

Exsudierende chronische Wunden (Unterschenkelgeschwüre, Dekubitus, Diabetisches Fußsyndrom u.a. vom Typ Malum perforans) und fibrinöse akute Wunden (Unfallverletzungen), postoperative Wunden und tumorbedingte Wunden

Zusammensetzung:

Absorbierende hydroreinigende (hydrodetersive) Polyacrylatfasern; UrgoClean Kompresse mit mikroadhäsiver Lipidokolloid-Matrix (TLC). UrgoClean Tamponade mit steriler Applikationshilfe

Kontraindikationen:

UrgoClean Tamponade: Endonasale Tamponade bei Nasennebenhöhlenoperationen. Bei fistelartigen Wunden, deren Durchmesser kleiner ist als der der Sonde. Auf trockenen Wunden. Als chirurgische Kompresse, da nicht resorbierbar.