Teufelskralle-ratiopharm Filmtabletten


Abb. Ähnlich
PZN: 
02940730
Menge: 
100St
Hersteller : 
ratiopharm GmbH  

Informationen zum Hersteller

ratiopharm GmbH
Graf-Arco-Straße 3
89079 Ulm


Alternative Packungsgrößen

20 St 50 St 200 St
AVP1:  EUR 27,99 
EUR  16,50
Grundpreis:  EUR 0,17 / 1St
inkl. MwSt.
( EUR 0,17 / 1St )
Verfügbarkeit:  verfügbar
Menge:  

Sinnvolle pflanzliche Ergänzung bei Verschleißerscheinungen des Bewegungsapparates. Mit seinem wertvollen Extrakt aus der südafrikanischen Teufelskralle wirkt das Präparat schmerzlindernd und entzündungshemmend. Zudem verbessert es, bei sehr guter Verträglichkeit, die Beweglichkeit der Gelenke.

Anwendungsgebiete:
Zur unterstützenden Behandlung bei Verschleißerscheinungen des Bewegungsapparates.

Dosierung:
Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren nehmen 2-mal täglich 1 Filmtablette ein.
Nehmen Sie die Filmtabletten morgens und abends zu den Mahlzeiten mit etwas Flüssigkeit ein.
Die Dauer der Anwendung von Teufelskralle-ratiopharm ist nicht grundsätzlich begrenzt, richtet sich aber nach Art, Schwere und Verlauf der Erkrankung.

Zusammensetzung:
1 Filmtablette enthält 480 mg Trockenextrakt aus Teufelskrallenwurzel (4,4–5,0 : 1); Auszugsmittel: Ethanol 60 % (V/V).
Die sonstigen Bestandteile sind: Maisstärke, Mikrokristalline Cellulose, Lactose-Monohydrat, Hypromellose, Hochdisperses Siliciumdioxid, Magnesium stearat (Ph.Eur.), Macrogol 6000, Talkum, Titandioxid.

Hinweis für Diabetiker:
Die mit einer Tagesdosis (2 Filmtabletten) aufgenommene Menge an Kohlenhydraten entspricht 0,05 BE.

Indikation:
Zur unterstützenden Behandlung bei Verschleißerscheinungen (degenerativen Erkrankungen) des Bewegungsapparates. Hinweise zu den Anwendungsgebieten Bei akuten Zuständen, die z.B. mit Rötung, Schwellung oder Überwärmung von Gelenken einhergehen, sowie andauernden Beschwerden ist ein Arzt aufzusuchen.
Wirkstoffe:
Teufelskrallenwurzel-Trockenextrakt (4,4-5:1); Auszugsmittel: Ethanol 60% (V/V)
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.