welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

TePe Gingival Gel


Abb. Ähnlich
PZN: 
09432095
Menge: 
20 ml
Hersteller: 
TePe D-A-CH GmbH

Informationen zum Hersteller

TePe D-A-CH GmbH
Flughafenstraße 52
22335 Hamburg


Preis: 
5,49
Grundpreis:  € 27,45 / 100ml
Preis nur im Web
Verfügbarkeit: 

(gilt nur online)
Zus. Lieferzeit:  sofort lieferbar
Menge:  

TePe Gingival Gel - Doppelter Schutz für Zahnfleisch und Zähne

TePe Gingival Gel wirkt antibakteriell und enthält eine kraftvolle Kombination aus Chlorhexidin und Fluoriden für doppelten Schutz von Zahnfleisch und Zähnen. Das Gel wurde speziell für die einfache Anwendung mit TePe Interdentalbürsten entwickelt.

TePe Gingival Gel enthält sowohl Chlorhexidin (0,2% CHX) als auch Fluorid (0,32% NaF). Chlorhexidin bietet effektiven Schutz gegen Plaque und Zahnfleischentzündungen. Gleichzeitig sorgen Fluoride für die Stärkung des Zahnschmelzes und helfen Karies zu vermeiden.

Die Zahnzwischenräume sind besonders anfällig für die Entstehung von Zahnfleischerkrankungen und Karies. Das Gingival Gel in Kombination mit einer Interdentalbürste an der betroffenen Stelle anzuwenden ist effizient und einfach.

Das TePe Gingival Gel wurde in Zusammenarbeit mit zahnmedizinischen Experten entwickelt, um einen größtmöglichen Effekt mit zugleich geringsten Risiken bieten zu können. Es enthält weder abrasive Stoffe noch Alkohol. Der Minzgeschmack und die leichte Zusammensetzung ermöglichen eine angenehme und einfache Anwendung mit der Interdentalbürste.

Wann ist die Anwendung des TePe Gingival Gels empfehlenswert?
Besonders empfehlenswert ist das TePe Gingival Gel bei Patienten mit Gingivits, Parodontitis, periimplantärer Mukositis und Periimplantitis. Das Gel sollte als Teil ihrer häuslichen Pflege in Ergänzung zur zahnärztlichen Behandlung angewendet werden. Es ist nicht für die langfristige Nutzung ohne Empfehlung eines Zahnarztes gedacht.

Anwendungshinweise
TePe Gingival Gel ist in einer praktischen Flasche erhältlich und wurde speziell für die einfache Anwendung mit einer Interdentalbürste entwickelt. Das Gel wird mit einer Interdentalbürste in die Zahnzwischenräume transportiert. Auch nach Entfernen der Interdentalbürste bleibt das Fluorid zwischen den Zähnen.