welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Superpep Reise Kaugummi Dragees 20 mg – 20 St


Abb. Ähnlich

Superpep Reise Kaugummi Dragees 20 mg – 20 St

PZN: 
07560067
Menge: 
20 St
Hersteller: 
HERMES Arzneimittel GmbH

Informationen zum Hersteller

Hermes Arzneimittel GmbH
Georg-Kalb-Straße 5-8
82049 Großhesselohe (Pullach im Isartal)


Alternative Packungsgrößen
10 St 20 St
AVP2: 18,37 €
Preis: 
13,29
€ 0,66 / 1St
Sie sparen3 5,08 €
Verfügbarkeit: 
Menge:  

inkl. MwSt.,
zzgl. Versand,
Preis nur im Web
yt_thumbnail

Was tun gegen Seekrankheit und Reiseübelkeit?

Superpep® Reise Kaugummi-Dragées 20 mg

Das einzige Kaugummi gegen Reise-Übelkeit
  • Praktisch für unterwegs und individuell dosierbar
  • Macht nicht so müde
  • Wirkt auch bei Seekrankheit


Für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren
Urlaubsspaß von Anfang an: Superpep® Reise Kaugummi-Dragées 20 mg haben sich auf Reisen vielfach zur wirksamen Vorbeugung und praktischen Behandlung von Übelkeit und Erbrechen bewährt. Dank gering dosiertem Wirkstoff ist das Kaugummi gut verträglich und bereits für Kinder ab 6 Jahren geeignet. Und auch die Anwendung ist kinderleicht: Einfach zur Vorbeugung vor Reisebeginn oder bei ersten Anzeichen von Übelkeit ein Kaugummi-Dragee aus der Verpackung drücken und gründlich kauen.

Schnell wirkend und gut verträglich
Reisekrankheit geht zwar mit starker Übelkeit und Erbrechen einher, entsteht jedoch nicht im Magen-Darm-Trakt, sondern im Gehirn. Durch schnell vorbeiziehende Bilder und plötzliche Beschleunigungen von Auto, Bahn, Schiff oder Flugzeug wird der Gleichgewichtssinn durcheinandergebracht und es kommt zu einer vermehrten Ausschüttung des Botenstoffs Histamin, der das Brechzentrum im Gehirn anregt. Genau hier greift der bewährte Wirkstoff Dimenhydrinat ein: Die Stimulation des Brechzentrums wird gedämpft und so die Übelkeit gelindert und dem Erbrechen effektiv entgegengewirkt. Da Dimenhydrinat schon beim Kauen aus dem Dragée gelöst und unter anderem direkt über die Mundschleimhaut aufgenommen wird, ist die Wirkstoff-Konzentration geringer als bei Reisetabletten. Superpep Reise Kaugummis-Dragées sind daher gut verträglich und machen nicht so müde.

Ideal für Reisen mit Auto, Bahn, Flugzeug und Schiff
Bei jedem zehnten Urlauber beginnen die schönsten Wochen des Jahres mit Reiseübelkeit. Besonders Frauen und Kinder sind von den typischen Symptomen betroffen. Bei Flugreisen tritt die Reisekrankheit in erster Linie bei Start und Landung auf. Die praktischen Reisekaugummis helfen nicht nur durch den effizienten Wirkstoff, das Kauen sorgt zusätzlich für einen Druckausgleich im Innenohr. Kindern unter 12 Jahren wird es meist auf Autofahrten schlecht. Zur Vorbeugung kann das Kaugummi bereits eine Stunde vor Reiseeintritt genommen werden, um Übelkeit zu reduzieren und ein Erbrechen zu verhindern. Die vorbeugende Einnahme empfiehlt sich auch für alle, die an Bord einer Segelyacht oder eines Kreuzfahrtschiffs gehen: 30 Prozent aller Schiffsreisenden leiden an Seekrankheit, selbst hartgesottene Seebären sind davon nicht ausgenommen. Ergänzend zur Anwendung von Superpep® Reise Kaugummi-Dragées 20 mg sollte der Genuss schwer verdaulicher Speisen und Alkohol vermieden werden.

Anwendungstipps zur Vorbeugung und Behandlung von Reisekrankheit
Superpep® Reise Kaugummi-Dragées 20 mg werden wie ein normales Kaugummi gekaut. Das erste Kaugummi-Dragée etwa 1 Stunde vor Reiseantritt anwenden, weitere Dragées können bei Bedarf im Abstand von jeweils einer halben Stunde angewendet werden. Kaugummi jeweils 30 Minuten lang kräftig kauen und Kaumasse aus dem Mund entfernen.

Fragen & Antworten

Welche Vorteile hat ein Reisekaugummi gegenüber Reisetabletten?
Superpep® Reise Kaugummi-Dragées 20 mg lassen sich optimal dosieren: Man nimmt sie bei den ersten Anzeichen von Reiseübelkeit – und wenn die Übelkeit zurückgeht, kann das Kaugummi einfach aus dem Mund genommen werden, spätestens nach 30 Minuten Kauen. Mit der bedarfsgerechten Einnahme ist das Medikament schonend und kinderfreundlich. Darüber hinaus sind die Reisekaugummi-Dragées vergleichbar wirksam wie Tabletten gegen Reiseübelkeit, machen aber nicht so müde.

Was passiert, wenn mein Kind den Kaugummi verschluckt?
Das Verschlucken eines Superpep® Reise Kaugummi-Dragées ist unbedenklich. Die Kaugummis sind jedoch nicht für Kinder unter 6 Jahren geeignet bzw. setzen den sicheren Umgang mit Kaugummis voraus.

Wenn meine Kinder auf langen Autofahrten über Übelkeit klagen, ist es erfahrungsgemäß schon zu spät. Wie kann ich erste Anzeichen rechtzeitig erkennen?
Reiseübelkeit äußert sich bei Kindern meist durch häufiges Gähnen, eine auffällige Blässe und Schweißausbrüche. Fahren Sie in diesem Fall möglichst bald rechts ran und lassen das Kind aussteigen. Der Gleichgewichtssinn kommt so wieder in Balance und ein kurzer Aufenthalt an der frischen Luft tut zusätzlich gut.

Superpep Reise Kaugummi-Dragées 20 mg. Wirkstoff: Dimenhydrinat. Anwendungsgebiet:
Arzneimittel gegen Übelkeit und Erbrechen aus der Gruppe der H1-Antihistaminika. Zur Vorbeugung und Behandlung von Übelkeit und Erbrechen bei leichteren Fällen der Reisekrankheit. Enthält Levomenthol, Aspartam, Sorbitol, Saccharose und Glucose. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Indikation:
Prophylaxe und Therapie von Reisekrankheit, Schwindel, Übelkeit und Erbrechen (nicht bei Chemotherapie). Hinweis: Wenn Übelkeit und Erbrechen trotz Anwendung des Arzneimittels fortbestehen, sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Wirkstoffe:
Dimenhydrinat
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.