welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

St. Severin Lebertransalbe


Abb. Ähnlich
PZN: 
03441578
Menge: 
105 g
Hersteller: 
Hecht-Pharma GmbH

Informationen zum Hersteller

Hecht Pharma GmbH
Zevener Straße 9
27432 Bremervörde


Alternative Packungsgrößen

250 g
UVP1: 12,50 €
Preis: 
11,02
Sie sparen3 1,48 €
Grundpreis:  € 10,50 / 100g
Preis nur im Web
Verfügbarkeit: 

(gilt nur online)
Zus. Lieferzeit:  sofort lieferbar
Menge:  

St. Severin Lebertransalbe
Die positiven Eigenschaften von „St. Severin Lebertransalbe“ beruhen auf den beiden Inhaltsstoffen Lebertran und Zinkoxid. Lebertransalben werden traditionell zur Hautpflege und zur Unterstützung der Wundheilung angewendet. Lebertran wird zusammen mit Zinkoxid zur Wundbehandlung und Wundpflege eingesetzt, da sie den Heilungsprozess geschädigter Haut fördern können. Lebertran kann zur Aufweichung von Krusten und Schuppen führen.

Verwendung: Salbe mehrmals täglich auf die betroffenen Stellen auftragen oder möglichst dick auf Verbandmull geben und mittels Verband fixieren. Verband nicht zu häufig wechseln, um das heilende Gewebe nicht zu stören.

Hinweise:
Nicht ins Auge bringen oder auf Schleimhäute auftragen. Bei lokalen Unverträglichkeitsreaktionen wie Juckreiz, Nässen, Rötungen und allergischen Kontaktreaktionen ist von einer weiteren Verwendung des Produkts abzuraten.
Wirkstoffe:
Lebertranöl-Zubereitung, Hamamelis-Extrakt, Urea

Kunden kauften auch