welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Spalt MOBIL Weichkapseln

Spalt MOBIL Weichkapseln

Abb. Ähnlich
PZN: 
00128556
Menge: 
50 St
Hersteller: 
Pfizer Consumer Healthcare GmbH

Informationen zum Hersteller

Pfizer Consumer Healthcare GmbH
Linkstraße 10
10785 Berlin


Alternative Packungsgrößen
20 St
AVP2: 24,80 €
Preis: 
20,20
Sie sparen3 4,60 €
Grundpreis:  € 0,40 / 1St
Preis nur im Web
Verfügbarkeit: 
(gilt nur online) z.Zt. nicht lieferbar
Spalt Mobil hilft, die Schmerzen bei Arthrose zu lindern. Normalerweise reicht dazu eine Flüssigkapsel aus. Insgesamt dürfen am Tag bis zu drei Kapseln eingenommen werden.

Was ist das Besondere an Spalt Mobil?
Die Flüssigkapsel enthält in ihrem Inneren den Wirkstoff Ibuprofen, der bereits vollständig gelöst ist. Mit 400 mg Ibuprofen handelt es sich um die maximale Einzeldosis, die ohne Rezept erhältlich ist. Spalt Mobil wird bei bekannter Arthrose eingesetzt, das heißt, wenn der Arzt einen Gelenkverschleiß festgestellt hat.

Das alles hat viele Vorteile:

Spalt Mobil...

  • ...wirkt schnell,
  • ...ist stark,
  • ...wirkt lange,
  • ...ist sicher und gut verträglich.
Anwendungsgebiete:
Leichte bis mäßig starke Schmerzen bei bekannter Arthrose (Gelenkverschleiß).

Dosierung:
1. Kinder 13-14 Jahre (ca. 44-52 kg): - 400 mg Ibuprofen (1 Weichkapsel) als Einzeldosis. - Tagesgesamtdosis 400-800 mg Ibuprofen (1-2 Weichkapseln).
2. Jugendliche ab 15 Jahren und Erwachsene: - 400 mg Ibuprofen (1 Weichkapsel) als Einzeldosis. - Tagesgesamtdosis 800-1200 mg Ibuprofen (2-3 Weichkapseln).
Die Weichkapseln unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit während oder nach einer Mahlzeit einnehmen. Für Patienten, die einen empfindlichen Magen haben, empfiehlt es sich, die Kapseln während der Mahlzeiten einzunehmen.

Zusammensetzung:
Arzneilich wirksame Bestandteile: 1 Kapsel enthält 400 mg Ibuprofen.
Sonstige Bestandteile: Macrogol, Kaliumhydroxid, Anidrisorb, Gelatine, Gereinigtes Wasser, Propylenglycol, Polyvinylacetatphthalat, Eisenoxid (E172).


Indikation:
Behandlung leichter bis mäßig starker Schmerzen bei bekannter Arthrose (Gelenkverschleiß). Hinweise zu den Anwendungsgebieten Bei Beschwerden, die länger als 5 (-7) Tage anhalten, sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Wirkstoffe:
Ibuprofen
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Kunden kauften auch