welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Soventol HydroCort 0,5% Creme mit Hydrocortison – 15 g


Abb. Ähnlich

Soventol HydroCort 0,5% Creme mit Hydrocortison – 15 g

PZN: 
04465121
Menge: 
15 g
Hersteller: 
MEDICE Arzneimittel Pütter GmbH&...

Informationen zum Hersteller

Medice Arzneimittel Pütter GmbH & Co. KG
Kuhloweg 37
58638 Iserlohn


Alternative Packungsgrößen
30 g 20 ml 15 g
AVP2: 8,41 €
Preis: 
5,59
€ 37,27 / 100g
Sie sparen3 2,82 €
Verfügbarkeit: 
Menge:  

inkl. MwSt.,
zzgl. Versand,
Preis nur im Web
Soventol® HydroCort 0,5% Creme mit Hydrocortison
  • Geeignet bei ausgeprägten und chronisch-entzündlichen Hautproblemen (bei Hautallergien, Hautentzündungen, Ekzemen, leichten Formen von Neurodermitis, Juckreiz)
  • Juckreizstillend und entzündungslindernd
  • Wirkt schnell und ist trotzdem mild
  • Rückfettende Formel ideal bei besonders trockener Haut
  • Frei von Alkohol und Duftstoffen
Bei chronisch-entzündlichen Hautproblemen: Effektiv. Langanhaltend. Pflegend.

Bei ausgeprägten und chronisch-entzündlichen Hautproblemen (Hautallergien, Hautentzündungen, Ekzemen, leichten Formen von Neurodermitis) bietet Soventol® HydroCort 0,5% Creme zuverlässige Hilfe. Denn die Creme mit Hydrocortison besitzt juckreizstillende und entzündungshemmende Eigenschaften. Gleichzeitig unterstützt die pflegende Cremegrundlage die Regeneration geschädigter Haut.
Gut zu wissen: Soventol® HydroCort 0,5% Creme kann bei Erwachsenen und Kindern ab dem 6. Lebensjahr (bei jüngeren Kindern nur auf ärztliche Verordnung) eingesetzt werden. Die rückfettende Formel eignet sich ideal bei besonders trockener Haut.

Anwendungsgebiete
Soventol® HydroCort 0,5% Creme ist bei ausgeprägten und chronisch-entzündlichen Hautproblemen geeignet, wie
  • Hautallergien
  • Hautentzündungen
  • Ekzemen
  • Leichten Formen von Neurodermitis
  • Juckreiz
Anwendung:
Soventol® HydroCort 0,5% Creme wird 2- bis 3-mal täglich dünn auf die erkrankten Hautstellen aufgetragen und leicht eingerieben. Wenn sich die Erkrankung gebessert hat, reicht oft auch eine einmal tägliche Anwendung aus.
Die Dauer der Anwendung richtet sich nach dem Therapieerfolg und sollte ohne Rücksprache mit dem Arzt nicht länger als zwei Wochen lang erfolgen.

Hinweis:
Enth. Sorbinsäure, Kaliumsorbat und Cetylsterylalkohol.

Indikation:
Alle Hauterkrankungen, die auf eine Behandlung mit Corticoiden ansprechen, wie z. B. entzündliche, allergische oder juckende Dermatosen (Hautentzündungen, Ekzeme). Hinweise zu den Anwendungsgebieten Bei einer gleichzeitigen Hautinfektion durch Bakterien oder Pilze muss diese gesondert behandelt werden.

Wirkstoffe:
Hydrocortison
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Kunden kauften auch