welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Soventol Gel 20 mg mit Bamipin bei Insektenstichen


Abb. Ähnlich
PZN: 
00949649
Menge: 
50 g
Hersteller: 
MEDICE Arzneimittel Pütter GmbH&...

Informationen zum Hersteller

Medice Arzneimittel Pütter GmbH & Co. KG
Kuhloweg 37
58638 Iserlohn


Alternative Packungsgrößen
20 g
AVP2: 11,96 €
Preis: 
8,11
Sie sparen3 3,85 €
Grundpreis:  € 16,22 / 100g
Preis nur im Web
Verfügbarkeit: 

(gilt nur online)
Zus. Lieferzeit:  sofort lieferbar
Menge:  

Soventol® Gel 20 mg mit Bamipin bei Insektenstichen
  • Der Klassiker bei Insektenstichen wie zum Beispiel Mückenstichen
  • Schnelle Juckreizlinderung spürbar schon nach 60 Sekunden; wirkt zudem abschwellend, antiallergisch, kühlend und nimmt die Rötung
  • Mit dem Antihistaminikum Bamipin
  • Ohne Duft- und Konservierungsstoffe; sehr gut verträglich
  • Für die ganze Familie geeignet (auch für Kleinkinder)
  • Kühlt. Lindert. Hilft.
  • Spürbar schon nach 60 Sekunden
  • Mit dem Antihistaminikum Bamipin
  • Für die ganze Familie geeignet
Wirkstoff Bamipin nur in Soventol® Gel
Das Antihistaminikum Bamipin blockiert die Histaminrezeptoren, die u.a. das Empfinden von Juckreiz vermitteln. Freies Histamin kann nicht mehr andocken, der Juckreiz klingt ab. Positiver Nebeneffekt: Der Zwang zum Kratzen geht zurück somit wird auch die Gefahr von zusätzlichen Infektionen reduziert.
Gleichzeitig werden Schwellung, Brennen und Rötung effektiv gelindert Symptome, die bei einem Insektenstich auch durch Histamin hervorgerufen werden.
Das besondere Plus: Bamipin überzeugt durch seine schnelle und langanhaltende Wirkung. Die Juckreizlinderung wird schon nach 60 Sekunden spürbar.

Kühlende Gelgrundlage
Kühlen ist bei Insektenstichen eine wichtige Erste-Hilfe-Maßnahme. Auch hier punktet Soventol® Gel auf der ganzen Linie: Physikalisch erzeugt die Gelgrundlage eine angenehme Kühlung und verstärkt so die Juckreizlinderung. Beim Antrocknen des Gels bildet sich ein Film, der die gereizte Haut wie ein hauchdünnes Heilpflaster schützt.

Anwendung:
Soventol® Gel wird in dünner Schicht mehrmals täglich auf die betroffenen Hautstellen aufgetragen. Falls erforderlich, kann die Anwendung in halbstündigen Abständen wiederholt werden.
Wenden Sie Soventol® Gel solange an, bis die Beschwerden abgeklungen sind.

Indikation:
Zur Linderung von leicht bis mittelstark ausgeprägten Reaktionen auf Insektenstiche (z.B. Mückenstiche) mit Juckreiz. Hinweise zu den Anwendungsgebieten - Bei Insektenstichen, die mit stark schmerzhaften Schwellungen und Rötungen an der Einstichstelle verbunden sind, sollte möglichst umgehend ein Arzt aufgesucht werden. - Wenn Allgemeinsymptome wie Atemnot, Übelkeit, Schwindelgefühl oder Herz-Kreislauf-Beschwerden auftreten, ist sofortige ärztliche Behandlung erforderlich, ggf. muss ein Notarzt gerufen werden.

Wirkstoffe:
Bamipin[(RS)-lactat], Bamipin
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Kunden kauften auch