welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

SINUSITIS HEVERT SL Tabletten – 40 St


Abb. Ähnlich

SINUSITIS HEVERT SL Tabletten – 40 St

PZN: 
02784980
Menge: 
40 St
Hersteller: 
Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG

Informationen zum Hersteller

Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG
In der Weiherwiese 1
55569 Nussbaum


Alternative Packungsgrößen
100 St 300 St 40 St
AVP2: 10,91 €
Preis: 
7,69
€ 0,19 / 1St
Sie sparen3 3,22 €
Verfügbarkeit: 
Menge:  

inkl. MwSt.,
zzgl. Versand,
Preis nur im Web

Für eine freie Nase

Für eine freie Nase - Sinusitis Hevert SL Tabletten
Eine gesunde Schleimhaut des Hals-Nasen-Rachen-Raumes bietet Schutz vor eingeatmeten Fremdkörpern und Krankheitserregern. Körpereigene Abwehrstoffe im Schleim bekämpfen wirkungsvoll eingedrungene Viren und Bakterien.
Doch Kälte, trockene Heizungsluft, Tabakrauch und Luftverschmutzung stören dieses System empfindlich: Eingedrungene Krankheitserreger können sich in den Atemwegen vermehren und Entzündungen hervorrufen. Frühes Zeichen ist oft eine entzündete, verstopfte Nase und Schnupfen. Häufig kommen Fieber oder eine Bindehautentzündung hinzu. Rechtzeitige Therapie kann die Ausbreitung in die Nasennebenhöhlen oder die Lunge verhindern.
Sinusitis Hevert SL hilft auf natürliche Weise bei Schnupfen, Entzündungen der Nasennebenhöhlen und Halsschmerzen. Sinusitis Hevert SL ist auch für Säuglinge, Kinder sowie Menschen mit empfindlichem Magen gut geeignet, ohne den Körper durch chemisch-synthetische Wirkstoffe zu belasten. Bei ärztlich verordneter Antibiotikatherapie stellt Sinusitis Hevert SL eine sinnvolle Ergänzung dar, weil es die körpereigenen Abwehrkräfte stärkt und die Heilung beschleunigt.
Die Einnahme ist einfach – die Tabletten zergehen im Mund.
Sinusitis Hevert SL bekämpft die Entzündung in Nase und Nebenhöhlen.

Anwendungshinweise

Die naturheilkundlichen Tabletten zergehen im Mund und sind für Säuglinge, Kinder und Menschen mit empfindlichem Magen gut geeignet.

Warnhinweise

Sinusitis Hevert SL Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Entzündungen des Hals-Nasen-Rachenraumes und der Nasennebenhöhlen (Sinusitis). Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Indikation:
Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Entzündungen des Hals-Nasen-Rachenraumes und der Nasennebenhöhlen (Sinusitis). Hinweis: Bei Gesichtsschwellungen, Fieber, starken Kopfschmerzen, sowie bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Wirkstoffe:
Apis mellifica, Acidum silicicum, Euspongia officinalis, Baptisia tinctoria, Hydrargyrum sulfuratum rubrum, Echinacea, Hepar sulfuris, Kalium bichromicum, Lachesis mutus, Luffa operculata, Hydrargyrum biiodatum
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.