welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

SINOLPAN forte 200 mg Weichkapseln


Abb. Ähnlich
PZN: 
13816944
Menge: 
21 St
Hersteller: 
Engelhard Arzneimittel GmbH & Co.KG

Informationen zum Hersteller

Engelhard Arzneimittel
Herzbergstraße 3
61138 Niederdorfelden


Alternative Packungsgrößen

50 St
AVP2: 9,50 €
Preis: 
6,95
Sie sparen3 2,55 €
Grundpreis:  € 0,33 / 1St
Preis nur im Web
Verfügbarkeit: 

(gilt nur online)
Zus. Lieferzeit:  sofort lieferbar
Menge:  

SINOLPAN forte 200 mg Weichkapseln

Kommt es zu einer Sinusitis, ist es sinnvoll, diese frühzeitig zu behandeln. Das kann nicht nur eine Ausbreitung des Infektes verhindern, sondern auch die entsprechenden Beschwerden lindern. Entscheidend dafür sind zwei Dinge: Ein Verflüssigen des zähen Schleims sowie ein Abschwellen des entzündeten Gewebes.

Ein Wirkstoff, der hier ansetzt, ist Cineol. Enthalten im Arzneimittel Sinolpan® forte 200 mg magensaftresistente Weichkapseln, greift Cineol frühzeitig in den Entzündungsprozess, der im Rahmen einer Sinusitis zu beobachten ist, ein. Dabei wirkt Sinolpan®, dessen Wirkstoff aus Eukalyptus gewonnen wird, 4-fach gegen die Symptome: Es löst den Schleim in den Atemwegen, befreit nachhaltig die Nase, bekämpft die Entzündung und lindert spürbar das Druckgefühl. Von Vorteil für die Einnahme ist dabei auch, dass die kleine Spezial-Kapsel EA 6,8 sich erst im Dünndarm auflöst. Daher kommt es auch bei einer längeren Verweildauer der Kapsel im Magen nicht zu einem vorzeitigen Freisetzen des Wirkstoffes, was mit einem unangenehmen Aufstoßen verbunden sein kann.

Cineol ist gut verträglich und hat sich bei Entzündungen der oberen Atemwege bewährt.

Sinolpan® Forte 200 mg magensaftresistente Weichkapseln
  • Zur Anwendung bei akuten Beschwerden
  • Geeignet für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren
  • Jede magensaftresistente Weichkapsel enthält 200 mg Cineol
  • Erhältlich in zwei Packungsgrößen mit 21 oder 50 Weichkapseln
Indikation:
1. Zur Behandlung der Symptome bei Bronchitis und Erkältungskrankheiten der Atemwege. 2. Zur Zusatzbehandlung bei chronischen und entzündlichen Erkrankungen der Atemwege (z.B. der Nasennebenhöhlen). Hinweise zu den Anwendungsgebieten Bei Beschwerden, die länger als eine Woche anhalten, bei Atemnot, bei Fieber oder eitrigem oder blutigem Auswurf sollte ein Arzt aufgesucht werden.
Wirkstoffe:
Cineol
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.