welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Sab Simplex Kautabletten

Sab Simplex Kautabletten

Abb. Ähnlich
PZN: 
03519464
Menge: 
50 St
Hersteller: 
Pfizer Pharma PFE GmbH

Informationen zum Hersteller

Pfizer Pharma PFE GmbH
Linkstraße 10
10785 Berlin


Alternative Packungsgrößen
20 St 100 St
AVP2: 13,54 €
Preis: 
9,19
Sie sparen3 4,35 €
Grundpreis:  € 0,18 / 1St
Preis nur im Web
Verfügbarkeit: 

(gilt nur online)
Zus. Lieferzeit:  sofort lieferbar
Menge:  

Was sind Sab Simplex Kautabletten und wofür werden sie angewendet?
Sab Simplex, Kautabletten sind ein Mittel zur Behandlung funktioneller Störungen des Magen-Darm-Traktes. Dimeticon, der Wirkstoff von sab simplex, Kautabletten ist ein oberflächen-aktiver Stoff (Entschäumer), der in der Lage ist, übermäßige Luft-/Gasansammlungen im Magen-Darm-Trakt aufzulösen. sab simplex, Kautabletten, werden angewendet bei übermäßiger Gasbildung und Gasansammlung im Magen-Darm-Bereich (Blähungen, Meteorismus, Flatulenz, Schlucken von Luft (Aerophagie), Roemheld-Syndrom), vor diagnostischen Untersuchungen im Bauchbereich zur Reduzierung von Gasschatten im Röntgenbild, bei verstärkter Gasbildung nach Operationen.

Wie sind Sab Simplex Kautabletten einzunehmen?
Nehmen Sie sab simplex, Kautabletten immer genau nach der Anweisung des Arztes ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

Bei gasbedingten Magen-Darm-Beschwerden
Erwachsene und Jugendliche:
Sofern vom Arzt nicht anders verordnet, werden 1 bis 2 Kautabletten sab simplex (entspre-chend 80 bis 160 mg Dimeticon) zu oder nach den Mahlzeiten eingenommen und zerkaut. Bei Bedarf können auch vor dem Schlafengehen noch 1 bis 2 Kautabletten eingenommen werden.

Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren:
Sofern vom Arzt nicht anders verordnet, nehmen Sie 3- bis 4-mal täglich 1 Kautablette sab simplex (entsprechend jeweils 80 mg Dimeticon).

Für jüngere Kinder und Säuglinge stehen andere Darreichungsformen zur Verfügung. sab simplex, Kautabletten werden zu oder nach den Mahlzeiten, bei Bedarf auch vor dem Schlafengehen eingenommen. Die Dauer der Anwendung richtet sich nach dem Verlauf der Beschwerden. sab simplex, Kautabletten können, falls erforderlich, auch über längere Zeit eingenommen werden.

Zur Vorbereitung für bildgebende Untersuchungen
Nach Anweisung des Arztes.
Falls nicht anders verordnet: 2 bis 5 Kautabletten (entsprechend 160 bis 400 mg Dimeticon) am Tag vor der Untersuchung und 1 bis 2 Kautabletten (entsprechend 80 bis 160 mg Dimeti-con) am Morgen des Untersuchungstages einnehmen. Die Kautablette sollte gut zerkaut eingenommen werden.


Indikation:
- Bei übermäßiger Gasbildung und Gasansammlung im Magen-Darm-Bereich (Meteorismus, Flatulenz, Aerophagie, Roemheld-Syndrom) - Vor diagnostischen Untersuchungen im Bauchbereich zur Reduzierung von Gasschatten im Röntgenbild - Bei verstärkter Gasbildung nach Operationen.

Wirkstoffe:
Dimeticon
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.