welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

RHEUMA KOMPLEX L Ho Fu Complex Tropfen


Abb. Ähnlich
PZN: 
01742784
Menge: 
50 ml
Hersteller: 
Pharma Liebermann GmbH

Informationen zum Hersteller

Pharma Liebermann GmbH
Hauptstraße 27
89423 Gundelfingen


AVP2: 13,99 €
Preis: 
11,08
Sie sparen3 2,91 €
Grundpreis:  € 22,16 / 100ml
Preis nur im Web
Verfügbarkeit: 

(gilt nur online)
Zus. Lieferzeit:  sofort lieferbar
Menge:  

Rheuma-Komplex L Ho-Fu-Complex-Complex® wird zur Behandlung verschiedener Krankheitsbilder des rheumatischen Formenkreises und der damit zusammenhängenden Beschwerden eingesetzt.

Anwendung
Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Besserung der Beschwerden bei rheumatischen Gelenkschmerzen.

Hinweis
Bei akuten Zuständen, die z.B. mit Rötung, Schwellung oder Überwärmung von Gelenken einhergehen, sowie bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Dosierung
Soweit nicht anders verordnet:

  • Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6 mal täglich, je 5 Tropfen einnehmen.
  • Bei chronischen Verlaufsformen 1-3 mal täglich je 5 Tropfen einnehmen.
  • Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahme zu reduzieren.

    Kombinationsmöglichkeiten

  • Schmerzen: Neuralgie-Komplex L
  • Einreibung bei Muskelschmerzen: Dolo-cyl Öl, Japanöl Ol.Menth.jap.S, Eucalyptus-Öl

    Zusammensetzung
    10 g Mischung enthalten:
    Abrotanum Dil. D3 1,0g, Berberis Dil. D3 1,0g, Bryonia Dil. D6 1,0g, Colchicum Dil. D5 1,0g, Guajacum Dil. D3 1,0g, Kalium jodatum Dil. D4 1,0g, Ledum palustre Dil. D3 1,5g, Rhus toxicodendron Dil. D4 1,0g, Spiraea ulmaria Dil. D1 1,5g.

    Enthält 61 Vol.-% Alkohol

  • Wirkstoffe:
    Artemisia abrotanum, Berberis vulgaris, Bryonia cretica, Colchicum autumnale, Guaiacum, Ledum palustre, Toxicodendron quercifolium, Filipendula ulmaria
    Enthält   61   Vol.-% Alkohol
    Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

    Kunden kauften auch