welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Rezea Tabletten


Abb. Ähnlich
PZN: 
13813644
Menge: 
40 St
Hersteller: 
PharmaSGP GmbH

Informationen zum Hersteller

PharmaSGP GmbH
Am Haag 14
82166 Gräfelfing


Preis: 
29,99
Grundpreis:  € 0,75 / 1St
Preis nur im Web
Verfügbarkeit: 
(gilt nur online) z.Zt. nicht lieferbar

Rezea Tabletten

Anwendungsgebiete:
Rezea ist ein homöopathisches Arzneimittel.
Rezea wird angewendet entsprechend dem homöopathischen Arzneimittelbild. Dazu gehören: Entzündungen des Magen-Darm-Kanals.

Anwendung/Dosierung:
Die empfohlene Dosis für Erwachsene beträgt bei:
• akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6 × täglich, je 1 Tablette Eine über eine Woche hinausgehende Einnahme sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Arzt oder Therapeuten erfolgen.
• chronischen Verlaufsformen 1 bis 3 × täglich je 1 Tablette.
Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahme zu reduzieren. Die Tabletten werden unabhängig von den Mahlzeiten eingenommen und mit ausreichend Flüssigkeit eingenommen.

Zusammensetzung:
Der Wirkstoff ist Rhus toxicodendron Trit. D6. 1 Tablette Rezea enthält 100 mg Rhus toxicodendron Trit. D6.
Die sonstigen Bestandteile sind Lactose-Monohydrat, Cellulosepulver, hochdisperses Siliciumdioxid und Magnesiumstearat.


Indikation:
Das Arzneimittel wird angewendet entsprechend dem homöopathischen Arzneimittelbild. Dazu gehören: - Rheumatische Schmerzen in Knochen, Knochenhaut, Gelenken, Sehnen und Muskeln - Juckende Hautkrankheiten - Zur unterstützenden Behandlung bei fieberhaften Infektionskrankheiten mit Benommenheit - Entzündungen der Atemwege, des Magen-Darm-Kanals - Zur unterstützenden Behandlung bei Entzündungen der Augen - Regelstörungen; Kopfschmerzen, Nervenschmerzen, zur unterstützdenen Behandlung bei Lähmigkeiten; Lähmungen - Schwindel - Folgen von Verletzungen und Überanstrengungen - Angst-, Unruhe- und Verstimmungszustände. Hinweise zu den Anwendungsgebieten Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen. Ein Arzt sollte insbesondere auch aufgesucht werden bei Fieber, das über 3 Tage anhält oder über 39°C ansteigt, bei Atemnot, bei eitrigem oder blutigem Auswurf, bei starken Schmerzen im Bereich der Augen oder einem plötzlichen Nachlassen des Sehvermögens sowie bei Rötungen, Schwellung oder Überwärmung von Gelenken.

Wirkstoffe:
Toxicodendron quercifolium
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.