welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Rephalgin N Tabletten – 100 St


Abb. Ähnlich

Rephalgin N Tabletten – 100 St

PZN: 
04655755
Menge: 
100 St
Hersteller: 
Repha GmbH Biologische Arzneimittel

Informationen zum Hersteller

Repha GmbH Biologische Arzneimittel
Alt-Godshorn 87
30855 Langenhagen


AVP2: 17,98 €
Preis: 
14,99
€ 0,15 / 1St
Sie sparen3 2,99 €
Verfügbarkeit: 
Menge:  

inkl. MwSt.,
zzgl. Versand,
Preis nur im Web
Neben den tonischen Schwankungen im neuro-vaskulären System liegen dem Kopfschmerz und der Migräne als wichtiges Fundament auch bestimmte konstitutionelle und erblich-dispositionelle Faktoren zugrunde; zwei Momente, auf denen oftmals erst ein Krankheitsbild zur vollen Ausprägung gelangt. Darum sollte man in einem gezielten Behandlungsplan diese beiden Gegebenheiten nicht außer acht lassen, will man das Leiden an der Wurzel angreifen. Hier wird die Behandlung ganz individuell, indem sie über eine allmähliche Umstimmung die Ausgangs-lage verbessert und so Fehlfunktionen dämpft.

Dieser Vorgang aber braucht Zeit und erfordert u.U. monatelange Zufuhr von geeigneten Mitteln. Um so nachhaltiger wird dann aber der Erfolg sein. Menschen, die an Migräne und habituellem Kopfschmerz leiden, sind vorwiegend asthenische Typen, sensible Charaktere mit neurotischen und sympathikotonen Stigmen. Rephalgin N ist ein homoöpathisches Kombinationspräparat mit mehrfachen Angriffspunkten. Einmal normalisiert es den gestörten Gefäß-Nerven-Tonus im Kopfbereich, zum anderen verbessert es die Migräne-Konstitution.

Anwendungsgebiete:
Migräne, vasomotorischer Kopfschmerz, Trigeminusneuralgie, Okzipitalneuralgie.

Dosierung:
Bei Migräne im schmerzfreien Intervall früh und abends 1 Tablette, im Anfall oder bei drohenden Anzeichen 1/4 - 1/2 stündlich 1 Tablette. Bei vasomotorischen Kopfschmerzen und Neuralgien im Kopfbereich 2 - 3-mal täglich eine Tablette, ggf. Dosierung wie bei Migräne. Tabletten im Mund zergehen lassen.

Zusammensetzung:
1 Tablette enthält:
Iris versicolor Trit. D4 50 mg, Gelsemium Trit. D4 50 mg, Sanguinaria Trit. D6 30 mg, Spigelia Trit. D4 50 mg.


Indikation:
Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Kopfschmerzen. Hinweis: Bei Erbrechen, Seh- oder Bewusstseinsstörungen, sowie bei allen anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen.

Wirkstoffe:
Iris versicolor, Gelsemium sempervirens, Sanguinaria canadensis, Spigelia anthelmia
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Kunden kauften auch