welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

remifemin plus Johanniskraut Filmtabletten – 100 St


Abb. Ähnlich

remifemin plus Johanniskraut Filmtabletten – 100 St

PZN: 
11517226
Menge: 
100 St
Hersteller: 
SCHAPER & BRÜMMER GmbH & Co. KG

Informationen zum Hersteller

SCHAPER & BRÜMMER GmbH & Co. KG
Bahnhofstraße 35
38259 Salzgitter


Alternative Packungsgrößen
60 St 180 St 100 St
AVP2: 24,34 €
Preis: 
15,89
€ 0,16 / 1St
Sie sparen3 8,45 €
Verfügbarkeit: 
Menge:  

inkl. MwSt.,
zzgl. Versand,
Preis nur im Web
Wechseljahre pflanzlich und hormonfrei behandeln

Remifemin plus Johanniskraut mit den pflanzlichen Wirkstoffen aus Traubensilberkerze und Johanniskraut lindert effektiv und hormonfrei Wechseljahresbeschwerden wie z. B. Hitzewallungen und übermäßiges Schwitzen. Durch das enthaltene Johanniskraut werden auch die seelischen Begleitsymptome wie Verstimmungszustände, Nervosität und erhöhte Reizbarkeit gebessert.

Die Produktvorteile von Remifemin plus Johanniskraut auf einen Blick:
  • Hochdosierter, exklusiv in den Remifemin-Präparaten enthaltener iCR*-Spezialextrakt
  • Bei Hitzewallungen, Stimmungsschwankungen, Nervosität und erhöhter Reizbarkeit
  • Genauso effektiv wie eine niedrig dosierte Hormontherapie
  • Hormonfrei: Studien zeigen keinen Einfluss auf Brust- und Gebärmuttergewebe
  • Wirksamkeit und Sicherheit wurden für den enthaltenen iCR*-Spezialextrakt in vielen Studien eindrucksvoll belegt
  • Glutenfrei und vegetarisch


Der in Remifemin plus Johanniskraut eingesetzte iCR*-Spezialextrakt enthält weder Hormone noch Pflanzenhormone (sogenannte Phytoöstrogene). Anhand klinischer Studien konnte mehrfach belegt werden, dass die Einnahme des iCR*-Spezial-extraktes keine unerwünschten Effekte auf Brust- und Gebärmuttergewebe aufweist. Durch das enthaltene Johanniskraut werden nicht nur körperliche Symptome der Wechseljahre gebessert, sondern auch seelische Begleitsymptome wie Stimmungsschwankungen, Nervosität und erhöhte Reizbarkeit gemindert. Der enthaltene Johanniskrautextrakt zeigte in klinischen Studien keine klinisch relevanten Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln. Ebenso konnte keine signifikant erhöhte Lichtempfindlichkeit festgestellt werden. , Da die Lichtempfindlichkeit individuell variiert, sollte vorsichtshalber ein Sonnenschutzmittel mit dem nächsthöheren Lichtschutzfaktor gewählt werden.

* isopropanolischer Cimicifuga racemosa Extrakt. Wirksamkeit und Sicherheit an mehr als 12.000 Frauen in über 30 Studien bestätigt.4

Indikation:
Pflanzliches Arzneimittel zur Linderung von Wechseljahresbeschwerden. Das Arzneimittel wird angewendet in den Wechseljahren zur Linderung von Hitzewallungen und übermäßigem Schwitzen, wenn diese Symptome mit zusätzlichen psychischen Wechseljahresbeschwerden wie z.B. Verstimmungszuständen, Nervosität und Reizbarkeit einhergehen. Hinweis: Patientinnen, die wegen Brustkrebs oder anderer hormonabhängiger Tumore in Behandlung sind oder waren, sollten Zubereitungen aus Cimicifuga nicht ohne ärztlichen Rat einnehmen.

Wirkstoffe:
Johanniskraut-Trockenextrakt (3,5-6:1); Auszugsmittel: Ethanol 60% (V/V), Traubensilberkerzewurzelstock-Trockenextrakt (6-11:1); Auszugsmittel: Isopropanol 40% (V/V)
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.