welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

PRODOCA - AlkaTOP

PRODOCA - AlkaTOP

Abb. Ähnlich
PZN: 
04089646
Menge: 
2500 g
Hersteller: 
PRODOCA Spezialfuttermittel

Informationen zum Hersteller

PRODOCA Spezialfuttermittel
Alter Münsterweg 55
59227 Ahlen


UVP1: 40,65 €
Preis: 
26,65
Sie sparen3 14,00 €
Grundpreis:  € 10,66 / 1kg
Preis nur im Web
Verfügbarkeit: 
(gilt nur online) z.Zt. nicht lieferbar

Mineralfuttermittel für Pferde.
Bei Übersäuerung (Azidose) - zur Ergänzung der im Futter fehlenden Basen.

  • verhindert mit seinen Inhaltsstoffen eine Übersäuerung der Pferde
  • verringert die Gefahren einer chronischen Erkrankung durch fütterungsbedingte Mangelzustände
  • dient als Unterstützung in einer sinnvollen Therapie und in der Regenerationsphase

Eiweißreiches Futter, mineralstoffarme Böden, Arbeit , Basenverluste bei Hochleistung, chronische Erkrankungen und Durchfälle führen zu Basenmangel. Dieser Basenmangel wird durch die normale, herkömmliche Fütterung in keinem Falle beseitigt, sondern steigert sich von Monat zu Monat, von Jahr zu Jahr.

Akute Übersäuerungen zeigen sich unter anderem als Durchfälle, als Hufrehe und als Kreuzverschlag.
Chronische Übersäuerungen durch Basenmangel in der Nahrung treten bei praktisch jedem Pferd auf, das sich nicht mehr im Wildzustand befindet.

Viele Arten folgender Krankheiten können von Basenmangel begleitet oder mitverursacht sein:

  • Ekzem
  • Leberschäden
  • Niereninsuffizienz
  • Durchfall
  • Arthrosen
  • Rachitis
  • Sehnenschäden
  • Leistungsabfall
  • Entzündungsbereitschaft jeder Art
  • Durchblutungsschwäche, etc.

Die Grundlage für jede Therapie einer chronischen oder akuten Krankheit bildet die Ergänzung der im Futter fehlenden Basen. AlkaTOP ist ein Ergänzungsfuttermittel, ein notwendiger Futterbestandteil, das diesen fütterungsbedingten Mangel nachhaltig beheben kann.

Handelsübliche Elektrolytmischungen können in der Regel den Basenhaushalt nicht ergänzen, da sie in erster Linie zum Ersatz von Mineralstoffverlusten im Schweiß gedacht sind. Übliche Mineralstoffmischungen können den Basenersatz ebenso nicht bewerkstelligen, da sie dazu dienen, dem Organismus die Mineralien und vielleicht noch die Spurenelemente für den Knochenbau, etc. zu liefern.

Untersuchungen haben gezeigt, daß eine latente Azidose, das heißt, chronischer Basenmangel, bis zu seinem Ausgleich mindestens sechs Monate benötigt. In dieser Zeit ist die intrazelluläre Azidose, sowie ein in der Regel ebenfalls bestehender Kaliummangel beseitigt.

Anschließend wird empfohlen, etwaigen, restlichen Basenmangel mit AlkaTOP Q vollständig zu beseitigen; dies dauert nochmals etwa 6 Monate. Nach dieser Zeit kann der Basenbedarf bei normalem Gebrauch von Mineralstoffmischungen bzw. Fohlenkalk, in Verbindung mit Zufütterung von Möhren, Roten Rüben, Kartoffeln oder Futterrüben erhalten werden.

Für Rinder, sowie nach Beseitigung der intrazellulären Azidose und des Kaliummangels steht das preisgünstigere AlkaTOP Q zur Futterergänzung vor der Geburt, bei Euter- und Milchproblemen, sowie bei der Rübenblattfütterung und sauren Durchfällen, als Basenergänzung zur Verfügung.

Fütterungsempfehlung pro Tier und Tag:

  • Pferde per 500 kg: 2 x 1 Esslöffel
  • Kleinpferde, Ponies: 2 x 1 Teelöffel

Zusammensetzung:
Natriumbicarbonat, Calciumcitrat, Kaliumchlorid, Natriumsulfat, Natriumchlorid.

Analytische Bestandteile und Gehalte:

  • Calcium: 1,9%
  • Phosphor: 0%
  • Natrium: 22,3%
  • Kalium: 4,7%

Hinweis:
Nicht im Rinderbereich einsetzen, da kaliumhaltig!
Behältnis nach Gebrauch dicht verschließen und vor Feuchtigkeit geschützt lagern.

Kunden kauften auch
Entdecken Sie auch diese Produkte