Pharmadies - Wurm Vital Wellis - Katze


Abb. Ähnlich
PZN: 
05498393
Menge: 
73g
Hersteller : 
OTC Siebenhandl GmbH  

Informationen zum Hersteller

OTC Siebenhandl GmbH
Hafenbad 1
89073 Ulm


EUR  18,88
Grundpreis:  EUR 25,86 / 100g
inkl. MwSt.
Verfügbarkeit:  verfügbar
Menge:  

Tiere können ebenso wie Menschen von zahlreichen Krankheiten betroffen sein. Normalerweise erfolgt die Behandlung von Tierkrankheiten durch Tierärzte, die in der Regel eine Hausapotheke führen – also berechtigt sind, Medikamente zu verkaufen. Überwiegend handelt es sich hierbei um Medikamente auf chemischer Basis.

Die Pharmadies Tierapotheke bietet die naturheilkundliche Alternative ohne unerwünschte Nebenwirkungen. Pharmadies-Produkte basieren auf der Erfahrungsmedizin und sind aus natürlichen Grundstoffen hergestellt. Es handelt sich dabei im Gegensatz zur Tierhomöopathie, die hauptsächlich mit Informationen arbeitet, um Substanzen wie z.B. Pflanzenwirkstoffe, die in bestimmten Mengenverhältnissen in Pharmadies-Produkten verarbeitet sind.

Alle Rohstoffe werden sorgfältig ausgewählt, sind naturrein und stammen aus kontrolliertem Anbau. Genmanipulierte Pflanzen werden abgelehnt. Die Verarbeitung erfolgt schonend und mit sehr großer Sorgfalt. Die Produkte werden tierversuchsfrei entwickelt und hergestellt und sind ohne Zusatz von Konservierungs-, Farb- und Lockstoffen.

Anwendungsgebiet:

  • Wellness-Leckerlie für Katzen
  • Der Wurm-Vorsorge-Futterzusatz
  • Schützt den Tierkörper und beugt Parasiten- und Wurmbefall vor

Eigenschaften / Wirkung:

Der Wurmkur bei Hund und Katze kommt ein hoher wirtschaftlicher Stellenwert zu. Neben dem Umstand, dass es massiv verwurmte Tiere gibt, die oft eine klassische Wurmkur benötigen, wird von Seiten der Schulmedizin empfohlen, vorsorglich 3-4 x jährlich zu entwurmen. Aber was passiert bei einer Wurmkur wirklich?!

Chemische Wurmmittel beinhalten giftige Substanzen, die vorhandene Würmer abtöten sollen. Dieser Ablauf kann gerade bei einer zusätzlichen Beeinträchtigung des Körpers (z.B. ein angeschlagenes Immunsystem oder eine Schwäche der Entgiftungsorgane) zu einer massiven Belastung werden. Auch ist es so, dass die Tiere nach einer „Chemie-Wurmkur“ nach 4-6 Tagen wieder aufnahmefähig für Würmer sind.

Wenn der Wurmbefall wieder einsetzt, werden bei jedem 'Häufchen' Würmer mit ausgeschieden, wobei einige außen am Tier verbleiben. Diese können sich ungehemmt in der Wohnung verbreiten. Besonders unangenehm ist der Gedanke, wenn das Tier auf dem Schoß sitzt, wenn Kinder mit dem Tier spielen, wenn das Tier in der Wohnung sich auf Teppichen oder auf Sitzmöbeln niederlässt.

Besser ist es, im Bauch unserer Tiere dauerhaft ein wurmunfreundliches Milieu zu schaffen. Dies wird mit dem Auszug aus der grünen Walnuss, dem Wermut, der Angelikawurzel und einigen Pflanzen mehr erreicht.

Als Besonderheit gibt es diese Art der Wurm-Vorbeugung auch in Leckerlie-Form:
Die „Wurm Vital Wellis“ für Hund oder Katze können jeweils als 2 Monatskur eingesetzt werden, um einem Wurmbefall vorzubeugen.

Und auch hier lautet das Motto: 'Spielerisch Gesundheit geben'! Die Wurm Wellis werden in einem aufwändigen Verfahren mit dem Pflanzenauszug besprüht und an der Luft getrocknet, damit der Duft verfliegt und die Wellis somit in die tägliche Nahrung gegeben werden können! So wird ganzjährig ein wurmunfreundliches Milieu geschaffen! Damit leistet der Tierbesitzer einen wesentlichen Beitrag zur Gesunderhaltung seines Vierbeiners.

Anwendung:

Als 2 Monatskur für Katzen unabhängig vom Gewicht 3 Wellis je Tag.
73g enthalten ca. 180 Wellis und reichen für 2 Monate.

Zusammensetzung:

Getreide, Fleisch u. tierische Nebenerzeugnisse, Fisch u. Fischnebenerzeugnisse, Öle und Fette, Eier und Eiererzeunisse, pflanzliche Nebenerzeugnisse, Hefen, Mineralstoffe.

Zusammensetzung der Essenz:

Alkohol, Wasser, grüne Walnüsse, Wermut, Kampfer, Rhabarberwurzel, Zittwerwurzel, Angelikawurzel, Manna, Theriak venezia, Eberwurz, Aloe Vera, Myrrhe, Safran, Sennesblätter.

Gehalt an Inhaltsstoffen:

  • Rohprotein: 30 %
  • Rohfett: 11 %
  • Rohfaser: 2 %
  • Rohasche: 7,5 %
  • Feuchtigkeit: 10 %