PHA - Spot-onTropfen - für Katzen


Abb. Ähnlich
PZN: 
12147719
Menge: 
2X1.5ml
Hersteller : 
PetMedical GmbH  

Informationen zum Hersteller

PetMedical GmbH
Leonhardsweg 2
82008 Unterhaching


UVP:  EUR 8,48 
EUR  8,30
Grundpreis:  EUR 276,67 / 100ml
inkl. MwSt.
( EUR 276,67 / 100ml )
Verfügbarkeit:  verfügbar
Menge:  

Margosa, ölige Lösung. Für Katzen - ohne Fipronil.
Zur Abwehr von Flöhen, Zecken und anderen Lästlingen an der Katze.

  • Bietet 4 Monate lang zuverlässigen Schutz
  • 3-4 Tropfen des Produkts beugen ca. 2 Wochen lang einen Neubefall vor
  • Enthält einen rein pflanzlichen Wirkstoff, daher auch zur Anwendung bei Jungtieren und in der Umgebung von Kindern geeignet

Allgemeine Produktinformation:
Der Befall mit Flöhen, Zecken oder anderen lästigen Hautparasiten ist für Katzen unangenehm und kann die Gesundheit gefährden. Während Flöhe ganzjährig aktiv sind und auch im Haus Flohbefall droht, werden Katzen von Zecken hauptsächlich von Frühjahr bis Herbst im Freien befallen. Hautparasiten können bei der Katze gesundheitliche Probleme verursachen. Hierzu gehören lästiger Juckreiz, allergische Hautreaktionen, die Übertragung von Krankheitserregern (z.B. Borreliose) und von Entwicklungsstadien anderer Parasiten (z.B. Bandwürmer). Ein effektiver Schutz ist somit nicht nur für das Wohlbefinden, sondern auch für die Gesundheit Ihrer Katze sehr wichtig.

PHA Spot-onTropfen verteilen sich rasch als feiner, seidiger Film über Haut und Haare der Katze. PHA Spot-onTropfen gelangen nicht in den Blut- oder Lymphkreislauf und sind daher bei korrekter Anwendung (siehe „Wichtige Hinweise“) für Tier und Halter unbedenklich.

Eine Packung PHA Spot-on Tropfen für Katzen bietet 4 Monate lang zuverlässigen Schutz vor Flöhen, Zecken und anderen Lästlingen. Bereits 3-4 Tropfen des Produkts beugen ca. 2 Wochen lang einen Neubefall vor.

Bei starkem Flohbefall sollte die nähere Umgebung der Katze unbedingt zusätzlich mit einem geeigneten Biozid behandelt werden (z. B. PHA UmgebungsSpray).

Anwendung:
Vor Gebrauch gut schütteln. Tropfenweise, im Nacken (3-4 Tropfen) auf die Haut geben. Nicht an Stellen aufbringen, die die Katze mit der Zunge erreichen kann.

Wiederholung, je nach Befall. Zur vorbeugenden Abwehr jedoch alle 2 Wochen. Bei starkem Befall können die Abstände verringert werden.

Nicht auf offene Hautstellen geben. Behandelte Stelle nicht vor dem Eintrocknen berühren. Nicht bei Jungtieren unter 16 Wochen und/oder unter 1,5 kg Körpergewicht anwenden.

Wirkstoffe:
Margosaextrakt und Lavendelöl.

Hinweis:
Diejenigen, die bei Spot-on Tropfen oder Schutzbändern auf den Stoff Fipronil verzichten wollen (siehe Eierskandal), können auf unseren PHA Floh- und Zeckenschutz vertrauen. Die Produkte von PHA enthalten natürliche Wirkstoffe und garantiert kein Fipronil.

Sicherheitshinweise:
Biozide sicher verwenden.
Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformationen lesen.

Kunden kauften auch

Entdecken Sie auch diese Produkte