welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

PCF N Mischung

PCF N Mischung

Abb. Ähnlich
PZN: 
01267432
Menge: 
30 ml
Hersteller: 
Dr. Ritsert Pharma GmbH & Co KG

Informationen zum Hersteller

Dr. Ritsert Pharma GmbH & Co KG
Klausenweg 12
69412 Eberbach


UVP1: 8,95 €
Preis: 
6,33
Sie sparen3 2,62 €
Grundpreis:  € 21,10 / 100ml
Preis nur im Web
Verfügbarkeit: 
(gilt nur online) z.Zt. nicht lieferbar
Wirkstoffe:
Ethanol. Auszüge aus Carex flava, Carex elongata, Carex vesicaria, (Herba 1:1:1) D6, D8, D10, D12, Carex flava, Carex elongata, Carex vesicaria, (Radix 1:1:1) D6, D8, D10, D12.

Zusammensetzung:
Arzneilich wirksame Bestandteile:
10 g (= 10,8 ml) enthalten:
Carex flava/elongata/vesicaria ex herba sicc. (1+1+1) Dil. D6 (HAB; V. 4a), Carex flava/elongata/vesicaria ex herba sicc. (1+1+1) Dil. D8 (HAB; V. 4a), Carex flava/elongata/vesicaria ex herba sicc. (1+1+1) Dil. D10 (HAB; V. 4a), Carex flava/elongata/vesicaria ex herba sicc. (1+1+1) Dil. D12 (HAB; V. 4a) mit je 0,175 g
Carex flava/elongata/vesicaria e rhiz. sicc. (1+1+1) Dil. D6 (HAB; V. 4a), Carex flava/elongata/vesicaria e rhiz. sicc. (1+1+1) Dil. D8 (HAB; V. 4a), Carex flava/elongata/vesicaria e rhiz. sicc. (1+1+1) Dil. D10 (HAB; V. 4a), Carex flava/elongata/vesicaria e rhiz. sicc. (1+1+1) Dil. D12 (HAB; V. 4a), mit je 0,667 g
Bryonia D3, Eupatorium perfoliatum D3, Ferrum phosphoricum D8, Lachesis D 12 mit je 0,55 g
Sonstige Bestandteile:
Ethanol 50% (V/V).

Anwendungsgebiete:
Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Traditionell angewendet zur Besserung des Befindens bei Erkältungskrankheiten.

Diese Angabe beruht ausschließlich auf Überlieferung und langjähriger Erfahrung.

Hinweis:
Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen.

Gegenanzeigen
: Wann dürfen Sie PCF-N Tropfen nicht anwenden?
PCF-N Tropfen ist bei Alkoholkranken nicht anzuwenden.

Wann dürfen Sie PCF-N Tropfen erst nach Rücksprache mit dem Arzt anwenden?
Wegen des Alkoholgehaltes sollen PCF-N Tropfen bei Leberkranken nur nach Rücksprache mit dem Arzt eingenommen werden.

Was müssen Sie in der Schwangerschaft und Stillzeit beachten?
In der Schwangerschaft und der Stillzeit sollte wegen des Alkoholgehaltes PCF-N Tropfen nur nach Rücksprache mit dem Arzt eingenommen werden.

Was ist bei Kindern zu berücksichtigen?
Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Es soll deshalb bei Kindern unter 12 Jahren, auch aufgrund des Alkoholgehaltes, nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden.

Nebenwirkungen:
Hinweis:
Bei der Anwendung eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie vor einer weiteren Einnahme Ihren Arzt befragen. Wenn Sie Nebenwirkungen beobachten, die nicht in der Packungsbeilage aufgeführt sind, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit.

Warnhinweis:
Dieses Arzneimittel enthält 50 Vol.-% Alkohol.

Ein gesundheitliches Risiko besteht u.a. bei Leberkranken, Alkoholkranken, Epileptikern, Hirnkranken oder Hirngeschädigten sowie für Schwangere und Kinder. Die Wirkung anderer Arzneimittel kann beeinträchtigt oder verstärkt werden.


Indikation:
Traditionell angewendet zur Besserung des Befindens bei Erkältungskrankheiten.

Wirkstoffe:
Carex flava ex herba, Lachesis mutus, Carex elongata ex herba, Carex vesicaria ex herba, Carex flava ex radix, Carex elongata ex radix, Carex vesicaria ex radix, Bryonia cretica, Eupatorium perfoliatum, Ferrum phosphoricum
Enthält   50   Vol.-% Alkohol
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.