welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Paracetamol STADA 1.000 mg Zäpfchen – 10 St

Paracetamol STADA 1.000 mg Zäpfchen

Abb. Ähnlich

Paracetamol STADA 1.000 mg Zäpfchen – 10 St

PZN: 
07368140
Menge: 
10 St
Hersteller: 
STADA Consumer Health Deutschlan...

Informationen zum Hersteller

STADA Consumer Health Deutschland GmbH
Stadastraße 2-18
61118 Bad Vilbel


AVP2: 3,20 €
Preis: 
1,59
€ 0,16 / 1St
Sie sparen3 1,61 €
Verfügbarkeit: 
Menge:  

inkl. MwSt.,
zzgl. Versand,
Preis nur im Web

Paracetamol STADA 1000mg Zäpfchen
Paracetamol STADA 1000mg Zäpfchen gegen leichte bis mäßig starke Schmerzen und Fieber
  • Zur Anwendung bei Fieber und bei Schmerzen
  • Für jedes Lebensalter die passende Arzneizubereitung
  • Gut verträglich
    Zäpfchen mit schmerzstillender, fiebersenkender Wirkung
    Die Paracetamol STADA 1000mg Zäpfchen mit dem Wirkstoff Paracetamol werden zur Behandlung von Schmerzen wie Kopf-, Zahn- und Regelschmerzen sowie bei Fieber eingesetzt. Zäpfchen sind auch unter dem Namen Suppositorien bekannt. Sie haben eine längliche, torpedo-ähnliche Form und sind für die Anwendung im Mastdarm bestimmt. Nach dem Stuhlgang wird ein Zäpfchen möglichst tief in den After eingeführt. Zur besseren Gleitfähigkeit sollte dies mit den Händen erwärmt oder kurz in warmes Wasser getaucht werden. Die Dosierung der Zäpfchen ist abhängig von Körpergewicht und Alter.

    Wie Paracetamol STADA 1000mg Zäpfchen wirken
    Die Wirkstoffe von Zäpfchen werden freigesetzt, sobald das Zäpfchen schmilzt oder mit Flüssigkeit in Berührung kommt. Ein Zäpfchen kann seine Wirksamkeit sowohl lokal als auch im ganzen Körper entfalten. Im letzteren Fall spricht man von einer systemischen Anwendung. Paracetamol wirkt schmerzstillend und fiebersenkend, zudem weist der Wirkstoff geringe entzündungshemmende Eigenschaften auf.

    Die Intervalle zwischen den Behandlungszeitpunkten sollten bei mindestens sechs Stunden liegen. Die Empfehlung der Intervalle ist abhängig von der jeweiligen Symptomatik. Für ältere Patienten ist keine spezielle Anwendung notwendig. Sofern die Beschwerden länger als einen Tag andauern, sollte ein Arzt zurate gezogen werden.


  • Indikation:
    Symptomatische Behandlung leichter bis mäßig starker Schmerzen und/oder von Fieber. Hinweise zu den Anwendungsgebieten Bei hohem Fieber, Anzeichen einer Sekundärinfektion oder Anhalten der Symptome über mehr als drei Tage, muss der Arzt konsultiert werden.

    Wirkstoffe:
    Paracetamol
    Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
    Kunden kauften auch