welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Paracetamol ratiopharm 75 mg Zäpfchen – 10 St


Abb. Ähnlich

Paracetamol ratiopharm 75 mg Zäpfchen – 10 St

PZN: 
09263913
Menge: 
10 St
Hersteller: 
ratiopharm GmbH

Informationen zum Hersteller

ratiopharm GmbH
Graf-Arco-Straße 3
89079 Ulm


AVP2: 1,91 €
Preis: 
1,40
€ 0,14 / 1St
Sie sparen3 0,51 €
Verfügbarkeit: 
Menge:  

inkl. MwSt.,
zzgl. Versand,
Preis nur im Web
Paracetamol ratiopharm 75 mg Zäpfchen

Anwendungsgebiete
Paracetamol-ratiopharm 75 mg ist ein schmerzstillendes, fiebersenkendes Arzneimittel (Analgetikum und Antipyretikum). Es wird angewendet zur symptomatischen Behandlung von leichten bis mäßig starken Schmerzen und Fieber.

Dosierung
AlterKörpergewichtEinzeldosisDosierungsintervall maximale Tagesdosis (24Std.)
jünger als 3 Monate 3 - 4 kg 1 Zäpfchen
(entspr. 75 mg Paracetamol)
8 - 12 Stunden 2 Zäpfchen
(entspr. 150 mg Paracetamol)
jünger als 3 Monate 4 - 5 kg 1 Zäpfchen
(entspr. 75 mg Paracetamol)
6 - 8 Stunden 3 Zäpfchen
(entspr. 225 mg Paracetamol)
älter als 3 Monate 4 kg 1 Zäpfchen
(entspr. 75 mg Paracetamol)
6 - 8 Stunden 3 Zäpfchen
(entspr. 225 mg Paracetamol)
älter als 3 Monate 5 - 6 kg 1 Zäpfchen
(entspr. 75 mg Paracetamol)
6 Stunden 4 Zäpfchen
(entspr. 300 mg Paracetamol)

Die maximale Tagesdosis (24 Stunden) darf keinesfalls überschritten werden und der zeitliche Abstand bis zur nächsten Dosis muss mindestens den oben angegebenen Dosierungsintervallen entsprechen.
Die Zäpfchen sind zur rektalen Anwendung.
Paracetamol-ratiopharm® 75 mg wird möglichst nach dem Stuhlgang tief in den After (Rektum) eingeführt. Zur Verbesserung der Gleitfähigkeit eventuell Zäpfchen in der Hand erwärmen oder ganz kurz in heißes Wasser tauchen.

Zusammensetzung
Der Wirkstoff ist Paracetamol.
Jedes Zäpfchen enthält 75 mg Paracetamol.
Die sonstigen Bestandteile sind:
Hartfett, Macrogolstearat 2000 (Typ I).

Indikation:
Für Neugeborene und Säuglinge ab 3 kg Körpergewicht: Zur symptomatischen Behandlung von leichten bis mäßig starken Schmerzen und Fieber. Hinweise zu den Anwendungsgebieten Bei hohem Fieber, Anzeichen einer Sekundärinfektion oder Anhalten der Symptome über mehr als drei Tage, muss der Arzt konsultiert werden.

Wirkstoffe:
Paracetamol
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.