welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Pantoprazol Hennig 20 mg


Abb. Ähnlich
PZN: 
08439988
Menge: 
14 St
Hersteller: 
Hennig Arzneimittel GmbH & Co. KG

Informationen zum Hersteller

Hennig Arzneimittel GmbH & Co. KG
Liebigstraße 1-2
65439 Flörsheim (Main)


Alternative Packungsgrößen
7 St
AVP2: 9,96 €
Preis: 
7,55
Sie sparen3 2,41 €
Grundpreis:  € 0,54 / 1St
Preis nur im Web
Verfügbarkeit: 

(gilt nur online)
Zus. Lieferzeit:  sofort lieferbar
Menge:  

Pantoprazol Hennig bei Sodbrennen
Pantoprazol Hennig bei Sodbrennen ist ein Medikament zur Behandlung von Sodbrennen und saurem Aufstoßen mit dem bewährten Wirkstoff Pantoprazol in der rezeptfrei erhältlichen Wirkstärke mit 20 mg.

Produktbeschreibung:
Pantoprazol Hennig bei Sodbrennen ist ein rezeptfrei erhältliches Medikament zur Behandlung von Sodbrennen und saurem Aufstoßen mit dem bewährten Wirkstoff Pantoprazol. Er zählt zur Wirkstoffklasse der Protonenpumpenhemmer, die die Bildung der Magensäure zielgerichtet und langanhaltend genau am Ort der Entstehung blockieren. Pantoprazol Hennig bei Sodbrennen wirkt so bis zu 24-Stunden und schützt so besonders auch nachts – mit nur einer Tablette am Tag.

Um der Speiseröhre genug Zeit zur Regeneration zu geben, kann Pantoprazol Hennig bei Sodbrennen bis zu 14 Tage eingenommen werden. Dauern die Beschwerden länger an, so sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Pantoprazol Hennig bei Sodbrennen ist lactose- und glutenfrei.

Pflichttext:
Pantoprazol Hennig bei Sodbrennen. Wirkstoff: Pantoprazol. Anwendungsgebiete: Zur Behandlung von Sodbrennen und saurem Aufstoßen. Enthält Isomalt. Packungsbeilage beachten. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Stand: Januar 2018.


Indikation:
Zur kurzzeitigen Behandlung von Refluxsymptomen (z.B. Sodbrennen, saures Aufstoßen) bei Erwachsenen. Hinweis: Dieses Arzneimittel ist nur für die kurzzeitige Anwendung (bis zu 4 Wochen) bestimmt.

Wirkstoffe:
Pantoprazol natrium-1,5-Wasser, Pantoprazol
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.