welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Pankreatin STADA® 20.000 magensaftresistente Hartkapseln


Abb. Ähnlich
PZN: 
11101804
Menge: 
50 St
Hersteller: 
ALIUD Pharma GmbH

Informationen zum Hersteller

ALIUD Pharma GmbH
Gottlieb-Daimler-Straße 19
89150 Laichingen


Alternative Packungsgrößen

100 St 200 St
AVP2: 21,25 €
Preis: 
16,52
Sie sparen3 4,73 €
Grundpreis:  € 0,33 / 1St
Preis nur im Web
Verfügbarkeit: 

(gilt nur online)
Zus. Lieferzeit:  4-5 Tage
Menge:  

Pankreatin STADA® 20.000 magensaftresistente Hartkapseln

Magensaftresistente Hartkapseln mit Pankreas-Pulver vom Schwein (Pankreatin) entsprechend 20.000 Ph.Eur.-Einheiten Lipase

Anwendungsgebiet:
Pankreatin STADA® 20.000 ist ein Arzneimittel, das verdauungsfördernde Stoffe (Enzyme) aus der Bauchspeicheldrüse (Pankreas) vom Schwein enthält. Es wird zur Behandlung von Verdauungsstörungen verwendet, die durch eine verminderte oder fehlende Funktion der Bauchspeicheldrüse verursacht werden. Solche Verdauungsstörungen können sich z. B. als Bauchschmerzen, Blähungen, Fettstuhl oder Durchfall, als häufige Stuhlgänge oder Gewichtsverlust äußern.

Anwendung/Dosierung:
Nehmen Sie Pankreatin STADA® 20.000 immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: 1 - 2 Kapseln zu den Hauptmahlzeiten.
Die Dosierung ist auch vom Fettgehalt der Nahrung abhängig. Ihr Arzt kann die empfohlene Dosis bei Bedarf auf ein Vielfaches erhöhen.

Art der Anwendung:
Nehmen Sie die Kapseln direkt zu den Mahlzeiten, unzerkaut und mit reichlich Flüssigkeit, zum Beispiel einem Glas Wasser ein (siehe dazu auch Abschnitt 2 Besondere Vorsicht bei der Einnahme…).
Wenn Sie die ganzen Kapseln nicht schlucken können, dürfen Sie die Kapseln auch öffnen. Nehmen Sie in diesem Fall nur den Kapselinhalt (Mikrofilmtabletten) in den Mund und schlucken Sie ihn unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit, zum Beispiel einem Glas Wasser.
Öffnen und Schließen des Behältnisses:
1. Umfassen Sie die Glasflasche mit der Hand und drücken Sie mit dem Daumen den Deckelrand senkrecht von unten nach oben.
2. Zum Verschließen drücken Sie den Deckel fest auf die Glasflasche.

Dauer der Anwendung:
Die Dauer der Anwendung ist nicht eingeschränkt. Solange die Verdauungsschwäche besteht, sollten Sie Pankreatin STADA® 20.000 einnehmen.
Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung dieses Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist.

Zusammensetzung:
Was Pankreatin STADA® 20.000 enthält Der Wirkstoff ist: Pankreas-Pulver vom Schwein (Pankreatin). Eine Kapsel enthält davon 195,2 mg.
Das entspricht:
  • 20.000 Ph.Eur.-Einheiten Lipase/Kapsel
  • mind. 15.000 Ph.Eur.-Einh. Amylase/Kapsel
  • mind. 900 Ph.Eur. Einh. Protease/Kapsel.
Die sonstigen Bestandteile sind: Mikrokristalline Cellulose, Crospovidon, Eisenoxide und -hydroxide (E 172), Gelatine, Magnesiumstearat (Ph. Eur.), Methacrylsäure- Ethylacrylat-Copolymer (1:1) Dispersion 30 % (Ph. Eur.), Polysorbat 80, Wasser, Montanglycolwachs, Natriumdodecylsulfat, hochdisperses Siliciumdioxid, Simeticon Emulsion (enthält Simeticon, Methylcellulose, Sorbinsäure (Ph. Eur.) und Wasser), Talkum, Titandioxid (E 171), Triethylcitrat.
Indikation:
Störungen der exokrinen Pankreasfunktion, die mit einer Maldigestion einhergehen.
Wirkstoffe:
Triacylglycerollipase, Amylase, Enzyme, proteolytische
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.