welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

PANKREATIN 10000 Laves Mikro magensaftres.Kapseln – 100 St


Abb. Ähnlich

PANKREATIN 10000 Laves Mikro magensaftres.Kapseln – 100 St

PZN: 
06571330
Menge: 
100 St
Hersteller: 
Laves-Arzneimittel GmbH

Informationen zum Hersteller

Laves-Arzneimittel GmbH
Barbarastraße 14
30952 Ronnenberg


Alternative Packungsgrößen
50 St 200 St 100 St
AVP2: 24,17 €
Preis: 
20,29
€ 0,20 / 1St
Sie sparen3 3,88 €
Verfügbarkeit: 
Menge:  

inkl. MwSt.,
zzgl. Versand,
Preis nur im Web
Pankreatin 10.000 Laves Mikro ist ein Arzneimittel, das verdauungsfördernde Stoffe (Enzyme) aus der Bauchspeicheldrüse ( Pankreas) vom Schwein enthält.

Anwendungsgebiet:
Es wird zur Behandlung von Verdauungsstörungen verwendet, die durch eine verminderte oder fehlende Funktion der Bauchspeicheldrüse verursacht werden. Solche Verdauungsstörungen können sich z. B. als Bauchschmerzen, Blähungen, Fettstuhl oder Durchfall, als häufige Stuhlgänge oder Gewichtsverlust äußern.

Dosierung:
Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: je 2 - 4 Kapseln zu den Hauptmahlzeiten.
Die Dosierung ist auch vom Fettgehalt der Nahrung abhängig. Ihr Arzt kann die empfohlene Dosis bei Bedarf auf ein Vielfaches erhöhen.

Art der Anwendung:
Nehmen Sie die Kapseln direkt zu den Mahlzeiten, unzerkaut und mit reichlich Flüssigkeit, z. B. einem Glas Wasser, ein.
Wenn Sie die ganzen Kapseln nicht schlucken können, dürfen Sie die Kapseln auch öffnen. Nehmen Sie in diesem Fall nur den Kapselinhalt in den Mund und schlucken Sie ihn unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit, z.B. einem Glas Wasser.

Dauer der Anwendung:
Die Dauer der Anwendung ist nicht eingeschränkt. Solange die Verdauungsschwäche besteht, sollten Sie Pankreatin 10.000 Laves Mikro einnehmen.

Öffnen und Schließen des Behältnisses:
1. Umfassen Sie die Glasflasche mit der Hand und drücken Sie mit dem Daumen den Deckelrand senkrecht von unten nach oben.
2. Zum Verschließen drücken Sie den Deckel fest auf die Glasflasche.

Zusammensetzung:
Der Wirkstoff ist:
Pankreas-Pulver vom Schwein (Pankreatin).
Eine Kapsel enthält davon 104,7 – 132,8 mg.
Das entspricht:

  • 10.000 Ph.Eur.-Einheiten Lipase/Kapsel
  • mind. 7.250 Ph.Eur.-Einh. Amylase/Kapsel
  • mind. 425 Ph.Eur.- Einh. Protease/Kapsel

    Die sonstigen Bestandteile sind:
    Methacrylsäure-Ethylacrylat-Copolymer-(1:1) (Ph.Eur.), Triethylcitrat, Talkum, Simeticon, Natriumdodecylsulfat, Gelatine, Titandioxid (E 171)


  • Indikation:
    Störungen der exokrinen Pankreasfunktion, die mit einer Maldigestion einhergehen.

    Wirkstoffe:
    Triacylglycerollipase, Amylase, Enzyme, proteolytische
    Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.