welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Nurofen Junior Fiebersaft Orange 2 % Suspension


Abb. Ähnlich
PZN: 
06789419
Menge: 
100 ml
Hersteller: 
Reckitt Benckiser Deutschland GmbH

Informationen zum Hersteller

Reckitt Benckiser Deutschland GmbH
Darwinstraße 2-4
69115 Heidelberg


Alternative Packungsgrößen
150 ml
AVP2: 3,43 €
Preis: 
2,48
Sie sparen3 0,95 €
Grundpreis:  € 2,48 / 100ml
Preis nur im Web
Verfügbarkeit: 

(gilt nur online)
Zus. Lieferzeit:  sofort lieferbar
Menge:  

Anwendungsgebiete: Kurzzeit. symptomat. Behandlung leichter bis mäßig starker Schmerzen, Fieber.

Anwendung:
Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:

Körpergewicht
(Alter)
Einzeldosis max. Tagesdosis
5 kg - 6 kg
(6 - 8 Monate)
2,5 ml (entsprechend 50 mg Ibuprofen) 7,5 ml (entsprechend 150 mg Ibuprofen)
7 kg - 9 kg
(9 - 12 Monate)
2,5 ml (entsprechend 50 mg Ibuprofen) 10 ml (entsprechend 200 mg Ibuprofen)
10 kg - 15 kg
(1 Jahr - 3 Jahre)
5 ml (entsprechend 100 mg Ibuprofen) 15 ml (entsprechend 300 mg Ibuprofen)
16 kg - 20 kg
(4 - 6 Jahre)
7,5 ml (entsprechend 150 mg Ibuprofen) 22,5 ml (entsprechend 450 mg Ibuprofen)
21 kg - 29 kg
(7 - 9 Jahre)
10 ml (entsprechend 200 mg Ibuprofen) 30 ml (entsprechend 600 mg Ibuprofen)

Wenn Sie die maximale Dosis eingenommen haben, warten Sie mindestens 6 Stunden bis zur nächsten Einnahme.

Dosierung bei älteren Menschen: Es ist keine spezielle Dosisanpassung erforderlich.

Zusammensetzung:
Der Wirkstoff ist Ibuprofen.
5 ml Suspension zum Einnehmen enthalten 100 mg Ibuprofen.
Die sonstigen Bestandteile sind: Polysorbat 80, Glycerol, Maltitol-Lösung, Xanthangummi, Saccharin-Natrium, Zitronensäure, Natriumcitrat, Natriumchlorid, Orangenaroma, Domiphenbromid, gereinigtes Wasser.

Warnhinweise:
enthält Maltitol und Natrium. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Indikation:
Kurzzeitige symptomatische Behandlung von - leichten bis mäßig starken Schmerzen - Fieber.

Wirkstoffe:
Ibuprofen
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Kunden kauften auch