welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

NUROFEN IMMEDIA 200 mg Weichkapseln


Abb. Ähnlich
PZN: 
00146519
Menge: 
10St
Hersteller: 
Reckitt Benckiser Deutschland GmbH

Informationen zum Hersteller

Reckitt Benckiser Deutschland GmbH
Darwinstraße 2-4
69115 Heidelberg


AVP2: 5,75 €
Preis: 
4,34
Sie sparen3 1,41 €
Grundpreis:  € 0,43 / 1St
Preis nur im Web
Verfügbarkeit: 

(gilt nur online)
Zus. Lieferzeit:  sofort lieferbar
Menge:  

Ibuprofen gehört zur Gruppe der sogenannten nicht-steroidalen Antiphlogistika/Antirheumatika(NSAR). Diese Arzneimittel wirken, indem Sie die Symptome Schmerzen, Schwellungen und Fieber lindern. NUROFEN Immedia zerfällt leicht im Körper und der Wirkstoff aus der Kapsel wird so leicht absorbiert und gelangt schnell zur schmerzenden Stelle.
NUROFEN Immedia wird angewendet zur symptomatischen Linderung von leichten bis mäßig starken Schmerzen(wie Kopf-,Zahn- und Regelschmerzen) und zur Linderung von Fieber- und Schmerzen im Zusammenhang mit Erkältungen. Zur Anwendung bei Erwachsenen und Kindern über 20 kg (etwa 6 Jahre).

Inhalt:
Jede Weichkapsel enthält 200 mg Ibuprofen. Zum Einnehmen. Packungsbeilage beachten. Nicht kauen. Enthält Ponceau 4R (E124) und Sorbitol (E420).

Anwendungsgebiete: Kurzzeit. symptomat. Behandlung leichter bis mäßig starker Schmerzen, Fieber.

Warnhinweise: enthält. Sorbitol und Ponceau 4R (E124).

Indikation:
Zur kurzzeitigen symptomatischen Behandlung von leichten bis mäßig starken Schmerzen wie Kopf-, Regel-, Zahnschmerzen sowie Fieber und Schmerzen im Zusammenhang mit Erkältungen. Hinweise zu den Anwendungsgebieten - Falls bei Kindern und Jugendlichen die Anwendung dieses Arzneimittels für mehr als 3 Tage erforderlich ist oder wenn sich die Symptome verschlimmern, sollte ärztlicher Rat eingeholt werden. - Wenn bei Erwachsenen die Einnahme dieses Arzneimittels für mehr als 3 Tage bei Fieber bzw. für mehr als 4 Tage bei Schmerzen erforderlich ist oder wenn sich die Symptome verschlimmern, sollte ärztlicher Rat eingeholt werden. - Wenn während der Anwendung des Arzneimittels Zeichen einer Infektion neu auftreten oder sich verschlimmern, wird dem Patienten empfohlen, unverzüglich den Arzt aufzusuchen. Es ist zu prüfen, ob die Indikation für eine antiinfektiöse/antibiotische Therapie vorliegt.
Wirkstoffe:
Ibuprofen
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Kunden kauften auch