welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

NORMISON Ohrenspray – 10 ml


Abb. Ähnlich

NORMISON Ohrenspray – 10 ml

PZN: 
03675052
Menge: 
10 ml
Hersteller: 
bene Arzneimittel GmbH

Informationen zum Hersteller

Bene Arzneimittel GmbH
Herterichstraße 1
81479 München


UVP1: 9,97 €
Preis: 
7,59
€ 75,90 / 100ml
Sie sparen3 2,38 €
Verfügbarkeit: 
Menge:  

inkl. MwSt.,
zzgl. Versand,
Preis nur im Web
Anwendungsgebiet:
NORMISON-Ohrenspray dient zur vorbeugenden und begleitenden Behandlung von Entzündungen der äußeren Gehörgänge.
  • Zur Vorbeugung von Entzündungen im äußeren Gehörgang, insbesondere bei häufigem oder längerem Aufenthalt im Wasser, wie z.B. nach dem Schwimmen, Baden, Tauchen, Wassersport.
  • Als Begleittherapie im Rahmen einer medikamentösen Behandlung bei Entzündungen des äußeren Gehörganges.
Es bestehen keine Bedenken gegen eine Anwendung in der Schwangerschaft und Stillzeit.
Normison-Ohrenspray ist geeignet für die Anwendung bei Erwachsenen und Kindern ab 3 Jahren.

Entzündungen im äußeren Gehörgang werden durch zu hohe Feuchtigkeit sowie durch einen zu hohen, also alkalischen pH-Wert, begünstigt. Insbesondere nach intensivem Kontakt mit Wasser ist daher die Entfernung von Feuchtigkeit eine wichtige Maßnahme zur Vorbeugung von Entzündungen.
Die spezielle Zusammensetzung von NORMISON-Ohrenspray sorgt dafür, dass die Hautoberfläche im äußeren Gehörgang rasch trocknet. Die enthaltene Säurekomponente hilft, den natürlichen Säureschutzmantel der Haut wieder herzustellen bzw. zu erhalten. Das enthaltene Dexpanthenol bietet zusätzlich besonderen Schutz und Pflege für die Haut.

Dosierung und Art der Anwendung:
Nach dem Aufenthalt im Wasser (Süß- oder Salzwasser) wird empfohlen, bei Erwachsenen 2-3 Sprühstöße, bei Kindern 1-2 Sprühstöße in den Gehörgang zu sprühen. Lassen Sie anschließend die Flüssigkeit 20-30 Sekunden, mit zur Seite geneigtem Kopf, im Ohr einwirken. Wischen Sie nach Aufrichten des Kopfes ausfließende Flüssigkeit ab und lassen Sie den im Gehörgang verbleibenden Rest verdunsten.
Wiederholen Sie den Vorgang am anderen Ohr.
NORMISON-Ohrenspray sollten möglichst körperwarm in den Gehörgang gesprüht werden.
Bei Vorhandensein von Ohrenschmalz, Hautschuppen oder anderer Ablagerungen empfehlen wir, vor der Anwendung von NORMISON-Ohrenspray den äußeren Gehörgang mit CERUSTOP-Ohrenöl zu reinigen.

Warnhinweise:
Normison-Ohrenspray sollte nicht angewendet werden, wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen einen Bestandteil des Präparates sind, oder bei perforiertem Trommelfell (Loch im Trommelfell).

NORMISON-Ohrenspray ist kein Arzneimittel. Bei Ohrenschmerzen sollte unbedingt ärztliche Hilfe in Anspruch genommen werden!
Die Gehörgänge sollen nicht mechanisch gereinigt oder mit Watte verschlossen werden.
NORMISON-Ohrenspray kann bei leichten Reizungen des äußeren Gehörganges ein brennendes Gefühl hervorrufen.
NORMISON-Ohrenspray darf nicht eingenommen oder ins Auge gesprüht werden!

Zusammensetzung:
NORMISON-Ohrenspray enthält Isopropylalkohol, Wasser, Essigsäure und Dexpanthenol.


Indikation:
Zweckbestimmung Zur Vorbeugung von Entzündungen im äußeren Gehörgang, insbesondere bei häufigem oder länger dauerndem Aufenthalt im Wasser, wie z.B. nach dem Schwimmen, Baden, Tauchen, Wassersport. Als Begleittherapie im Rahmen einer medikamentösen Behandlung bei Entzündungen des äußeren Gehörgangs.

Wirkstoffe:
Isopropylalkohol, Essigsäure 33%, Dexpanthenol