welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Mutaflor Kapseln magensaftresistent – 20 St


Abb. Ähnlich

Mutaflor Kapseln magensaftresistent – 20 St

PZN: 
03840686
Menge: 
20 St
Hersteller: 
Ardeypharm GmbH

Informationen zum Hersteller

Ardeypharm GmbH
Loerfeldstraße 20
58313 Herdecke

Varianten: Grundpreis AVP2: Ersparnis Preis**
20 St € 1,13 / 1St 25,32 € 2,73 € 22,59 €
50 St € 0,99 / 1St 55,54 € 6,05 € 49,49 €
100 St € 0,92 / 1St 106,47 € 14,68 € 91,79 €
weitereweniger Packungsgrößen
AVP2: 25,32 €
Preis: 
22,59
€ 1,13 / 1St
Sie sparen3 2,73 €
Verfügbarkeit: 
Menge:  

inkl. MwSt.,
zzgl. Versand,
Preis nur im Web
Achtung Kühlware!
Artikel wird gekühlt verschickt!
Produktinformationen

Probiotische Therapie bei Verstopfung

Hochkonzentriert & gut verträglich
  • Reguliert die Verdauung schonend und natürlich
  • Stärkt das Immunsystem
  • Auch in Schwangerschaft und Stillzeit anwendbar
  • Frei von Lactose, Glucose und Gluten
  • Für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren

    Probiotische Therapie bei Verstopfung
    In Deutschland leiden rund 20% der Erwachsenen unter chronischer Verstopfung, und auch immer mehr Kinder und Jugendliche sind von den belastenden Beschwerden betroffen. Die seltene und schmerzhafte Stuhlentleerung beeinträchtigt nicht nur das Wohlbefinden, sondern kann auch unangenehme Begleiterscheinungen wie Völlegefühl, Mundgeruch, Müdigkeit und Kopfschmerzen nach sich ziehen.Das probiotische Arzneimittel Mutaflor wurde eigens zur Therapie bei chronischer Verstopfung entwickelt. Sein hoch konzentrierter Lebendwirkstoff zeichnet sich durch eine gute Verträglichkeit aus und ist auch für die Anwendung in Schwangerschaft und Stillzeit geeignet.

    Schonend & natürlich
    Bei Verstopfung ist der Darm aus dem Gleichgewicht geraten, es fehlen nützliche Darmbakterien, die für die normale Funktion des Darms notwendig sind. Mutaflor enthält als Wirkstoff hoch konzentrierte Bakterien des E. coli Stamms Nissle 1917. Die natürlichen Bakterien regulieren für die Verdauung wichtige Prozesse im Darm und wirken dort, wo die Ursachen der Verstopfung liegen können. Der Wirkstoff reguliert die Verdauung auf schonende und natürliche Weise, indem er die Darmbarriere stabilisiert und die Darmflora unterstützt. Gleichzeitig wird das Immunsystem in der Abwehr von Krankheitserregern gestärkt.

    Die Tagesdosis Mutaflor sollte zu einer Mahlzeit, wenn möglich zum Frühstück, unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit eingenommen werden. Bei auftretenden Blähungen kann die Tagesdosis gleichmäßig über den Tag verteilt zu den Mahlzeiten eingenommen werden.
    Soweit ärztlich nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren bei chronischer Verstopfung oder in der schubfreien Zeit bei einer Entzündung des Dickdarms (Colitis ulcerosa) vom ersten bis vierten Tag je 1 Kapsel Mutaflor, anschließend 2 Kapseln am Tag. Bei hartnäckiger Verstopfung kann die Einnahme von bis zu 4 Kapseln täglich sinnvoll sein.Bitte bewahren Sie Mutaflor immer bei 2°C bis 8°C im Kühlschrank auf.

    BALLASTSTOFFARME ERNÄHRUNG
    Durch unregelmäßige Essenszeiten und späte Mahlzeiten sowie eine ballaststoffarme Ernährungsweise mit zu viel Fleisch, Fett, Zucker und Weißmehlprodukten kann Verstopfung ebenso gefördert werden wie durch Stress und mangelnde Bewegung. Mutaflor mit Milliarden natürlicher Bakterien kann den Darm wieder in Schwung bringen.

    EINNAHME VON MEDIKAMENTEN
    Die krankheitsbedingte Einnahme von Medikamenten wie z.B. Antibiotika kann das empfindliche Gleichgewicht im Darm stören und unangenehme Folgeerscheinungen wie Verstopfung oder Durchfall hervorrufen. Die Zufuhr natürlicher Darmkeime wie E. coli Bakterien Stamm Nissle 1917 kann die notwendige Balance im Darm wiederherstellen.

    BEI COLITIS ULCEROSA
    Bei der Behandlung einer entzündlichen Darmerkrankung wie Colitis ulcerosa ist Mutaflor zur Erhaltung der beschwerdefreien Ruhephase gut wirksam. Aufgrund der sehr guten Verträglichkeit der natürlichen Darmbakterien eignet sich Mutaflor optimal für den Remissionserhalt bei der Entzündung des Dickdarms.


  • Indikation:
    - Colitis ulcerosa in der Remissionsphase - Chronische Obstipation. Das Arzneimittel wird angewendet bei Jugendlichen im Alter von 12 bis 18 Jahren und Erwachsenen.

    Wirkstoffe:
    Escherichia coli; Stamm Nissle 1917
    Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
    Kunden kauften auch