welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Migräne-Kranit 500mg Tabletten – 20 St


Abb. Ähnlich

Migräne-Kranit 500mg Tabletten – 20 St

PZN: 
03438010
Menge: 
20 St
Hersteller: 
Hermes Arzneimittel GmbH

Informationen zum Hersteller

Hermes Arzneimittel GmbH
Georg-Kalb-Straße 5-8
82049 Großhesselohe (Pullach im Isartal)

Varianten: Grundpreis AVP2: Ersparnis Preis**
10 St € 0,57 / 1St 6,56 € 0,87 € 5,69 €
20 St € 0,39 / 1St 9,79 € 2,00 € 7,79 €
50 St € 0,33 / 1St 19,39 € 2,70 € 16,69 €
100 St € 0,29 / 1St 33,69 € 4,70 € 28,99 €
weitereweniger Packungsgrößen
AVP2: 9,79 €
Preis: 
7,79
€ 0,39 / 1St
Sie sparen3 2,00 €
Verfügbarkeit: 
Menge:  

inkl. MwSt.,
zzgl. Versand,
Preis nur im Web
Produktinformationen
Anwendungsgebiet

Migräne Kranit 500 mg ist besonders wirksam:

  • zur akuten Behandlung der Kopfschmerzen von Migräneanfällen und zur Behandlung der Begleiterscheinungen der Migräneattake.
  • gegen Kopfschmerzen bei Migräneanfall und leichte bis mäßig starke Schmerzen
  • hat eine starke schmerzlindernde Wirkung in der akuten Migräneattacke
  • zur Besserung von Übelkeit, Lärm- und Lichtüberempfindlichkeit
  • ist bis zu 10 Stunden wirksam
  • hat eine gute Magenverträglichkeit
  • besitzt eine schnelle Wirkstofffreisetzung aus der Tablette, wodurch ein schneller Wirkeintritt gewährleistet wird.

Inhaltsstoffe

1 Tablette Migräne-Kranit 500 mg Tabletten enthält:

  • als Wirkstoff 500 mg Phenazon.
  • sonstigen Bestandteile:
    • Crospovidon Ph. Eur., mikrokristalline Cellulose, hochdisperses Siliciumdioxid Ph. Eur., Magnesiumstearat Ph. Eur..

Anwendung und Dosierung

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:

  1. Akute Behandlung der Kopfschmerzen von Migräneanfällen mit und ohne Aura:
    • Erwachsene und Jugendliche über 15 Jahre nehmen für die Akutbehandlung der Kopfschmerzen von Migräneanfällen mit und ohne Aura 2 Tabletten (entsprechend 1000 mg Phenazon), evtl. mehrmals täglich in Abständen von 4 bis 8 Stunden, ein.
    • Die maximale Tagesgesamtdosis soll 8 Tabletten nicht überschreiten.
    • Für die Anwendung bei Kindern und Jugendlichen bis 15 Jahre liegen keine ausreichenden Erkenntnisse vor, um eine allgemeine Dosierungsempfehlung zur akuten Behandlung von Kopfschmerzen bei Migräneanfällen geben zu können.
  2. Leichte bis mäßig starke Schmerzen
    • Erwachsene und Jugendliche über 15 Jahre:
      • nehmen 1 2 Tabletten (entsprechend 500 mg 1000 mg Phenazon), evtl. mehrmals täglich in Abständen von 4 bis 8 Stunden, ein.
      • Die maximale Tagesgesamtdosis soll 8 Tabletten nicht überschreiten.
    • Kinder von 12 bis 15 Jahren
      • erhalten 1 2mal täglich je eine Tablette (entsprechend je 500 mg Phenazon) im Abstand von 6 8 Stunden.
      • Die tägliche Gesamtdosis von 2 Tabletten soll dabei nicht überschritten werden.
    • Im höheren Lebensalter, bei reduziertem Allgemeinzustand und bei eingeschränkter Kreatininclearance oder Leberfunktion sollte die Dosis vermindert werden, da die Ausscheidung der Stoffwechselprodukte von Migräne-Kranit 500 mg Tabletten verzögert sein kann. Die Tagesgesamtdosis sollte in diesen Fällen 3 Tabletten Migräne- Kranit 500 mg Tabletten (entsprechend 1500 mg Phenazon) nicht überschreiten.
    • Art der Anwendung:
      • Zum Einnehmen.
      • Migräne-Kranit 500 mg Tabletten werden mit ausreichend Flüssigkeit (z. B. einem Glas Wasser) unabhängig von den Mahlzeiten eingenommen.
    • Phenazonhaltige Arzneimittel sollten ohne ärztlichen oder zahnärztlichen Rat nicht länger als 3 4 Tage eingenommen werden.

Hinweis

  • Migräne-Kranit 500 mg Tabletten dürfen nicht eingenommen werden
    • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Phenazon, Pyrazolone und Phenylbutazone oder einen der sonstigen Bestandteile von Migräne-Kranit 500 mg Tabletten sind.
    • bei genetisch bedingtem Glukose-6-Phosphat-Dehydrogenase-Mangel (Erbkrankheit mit Gefahr der Auflösung der roten Blutkörperchen).
    • bei akuter hepatischer Porphyrie (Erbkrankheit mit Bildungsstörung des roten Blutfarbstoffs).
    • in Schwangerschaft und Stillzeit.
  • Für Säuglinge und Kinder unter 12 Jahren sind Migräne-Kranit 500 mg Tabletten nicht geeignet. Ferner liegen für diese Altersgruppe keine Erkenntnisse vor, deshalb dürfen Migräne-Kranit 500 mg Tabletten bei diesen Kindern nicht angewendet werden.

Indikation:
1. Akute Behandlung der Kopfschmerzen von Migräneanfällen mit und ohne Aura. 2. Leichte bis mäßig starke Schmerzen.

Wirkstoffe:
Phenazon
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Kunden kauften auch