welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Metifex 200 mg Tabl. überzogen

Metifex 200 mg Tabl. überzogen

Abb. Ähnlich
PZN: 
01934839
Menge: 
20 St
Hersteller: 
CHEPLAPHARM Arzneimittel GmbH

Informationen zum Hersteller

CHEPLAPHARM Arzneimittel GmbH
Bahnhofstraße 1a
17498 Mesekenhagen


AVP2: 8,98 €
Preis: 
7,01
Sie sparen3 1,97 €
Grundpreis:  € 0,35 / 1St
Preis nur im Web
Verfügbarkeit: 

(gilt nur online)
Zus. Lieferzeit:  sofort lieferbar
Menge:  

  • Wirkt zuverlässig und schnell bei Durchfällen, aufgrund des speziellen Wirkstoffs Ethacridinlactat, der seine Wirkung gezielt und lokal im Darmbereich entfaltet
  • eignet sich besonders auch als vorbeugende Maßnahme zur Verhinderung von Durchfällen z.B. vor Reisen in Länder mit anderen Klimaverhältnissen und Ernährungsgewohnheiten
  • zeichnet sich durch seine antibakteriellen, schleimhautabdichtenden und krampflösenden Eigenschaften aus. Diese führen bereits nach der ersten Dragéeeinnahme zu einem schnellen Rückgang der quälenden und belastenden Darmkrämpfe

Zusammensetzung:
1 Dragee Metifex® 200 mg enthält:
Arzneilich wirksamer Bestandteil:
200 mg Ethacridinlactat 1 H2O.
Sonstige Bestandteile:
Arabisches Gummi, Cellulosepulver, Calciumcarbonat, Farbstoff E 172, Gelatine, Glukosesirup, Glycerol 85 %, Macrogol 6000, Magnesiumstearat, Maisstärke, Poly(O-carboxymethyl)-amylopektin Natriumsalz, Polyvinylacetat, Saccharose, hochdisperses Siliciumdioxid, Talkum.

Metifex® 200 mg ist ein Mittel zur Vorbeugung und Behandlung von akuten und chronischen Durchfallerkrankungen.

Anwendungsgebiete:
Zur Vorbeugung gegen Darmerkrankungen bei ungewohnter Kost, bei Klimawechsel sowie bei Infektionsgefahr (Reisen, vermehrtes Auftreten von Darmerkrankungen in der Umgebung).

Behandlung von akuten und chronischen Magen-Darm-Entzündungen auf infektiöser Basis, von Entzündungen des Dünn- und Dickdarms, von unspezifischen Durchfällen, z.B. Sommer- und Reisediarrhöen.

Gegenanzeigen:
Wann dürfen Sie Metifex® 200 mg nicht einnehmen? Bei Überempfindlichkeit gegenüber einem der Bestandteile darf Metifex® 200 mg nicht eingenommen werden.

Was müssen Sie in Schwangerschaft und Stillzeit beachten?
Metifex® 200 mg sollte aus grundsätzlichen Erwägungen in den ersten drei Monaten der Schwangerschaft sowie in der Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt eingenommen werden.

Was ist bei Kindern und älteren Menschen zu berücksichtigen?
Metifex® 200 mg ist für Kinder ab 10 Jahre sowie für Jugendliche und Erwachsene geeignet.


Indikation:
Prophylaxe und Therapie unspezifischer Diarrhoe, z.B. Sommer- und Reisediarrhöen. Hinweise zu den Anwendungsgebieten Infektions- und Invasionskrankheiten des Magen-Darmtraktes wie Ruhr, Salmonelleninfektion, Cholera und Amöbiasis sind spezifisch zu behandeln.

Wirkstoffe:
Ethacridi nlactat, Ethacridin
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.