welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Luvos HEILERDE 2 hautfein


Abb. Ähnlich
PZN: 
05039283
Menge: 
4200g
Hersteller: 
Heilerde-Gesellschaft Luvos Just...

Informationen zum Hersteller

Heilerde-Gesellschaft Luvos Just GmbH & Co. KG
Otto-Hahn-Straße 23
61381 Friedrichsdorf


Alternative Packungsgrößen

480 g 950 g
UVP1: 36,99 €
Preis: 
34,33
Sie sparen3 2,66 €
Grundpreis:  € 8,17 / 1kg
Preis nur im Web
Verfügbarkeit: 

(gilt nur online)
Zus. Lieferzeit:  sofort lieferbar
Menge:  

Pulver zur äußerlichen Anwendung in Form von Gesichtsmasken, Peelings, Umschlägen, Verbänden und Packungen, Spülungen und Bädern.

Aufgrund der besonderen mineralischen Struktur bindet Luvos Heilerde Fett, Talg, Wundsekrete und andere Flüssigkeiten sowie darin gelöste und ungelöste Stoffe und Bakterien. Hierin beruht ihre intensive Wirkung auf die Haut. Mit spürbarer Tiefenwirkung werden die Durchblutung verbessert, der Stoffwechsel gefördert und die Wundheilung unterstützt. Muskel- und Gelenkbeschwerden sowie Entzündungen mit Schmerzen und Schwellungen klingen ab. Auch tiefere Gewebe werden wohltuend erwärmt.

Anwendungsgebiete

Zur unterstützenden Behandlung bei

  • Akne; fettiger, unreiner und entzündlicher Haut
  • Ekzemen
  • Allergien
  • Neurodermitis, Psoriasis (Linderung des Juckreizes)
  • Cellulite
  • Entzündungen im Mund und Rachenbereich, Mundgeruch
  • Verbrennungen
  • Sonnenbrand
  • Insektenstichen
  • eiternden Wunden
  • rheumatischen Beschwerden
  • oberflächlichen Venenentzündung (z.B. Krampfadern) und Entzündung der Lymphgefäße
  • kleinflächigen, nässenden Geschwüren

Zur Linderung von Muskel- und Gelenkbeschwerden (Sportverletzungen)

  • Prellungen
  • Quetschungen
  • Verstauchungen

Zur Haut-/Haarpflege

  • Gesichtsmaske
  • Peeling
  • Auflage bei schuppender und juckender Kopfhaut
  • Haarwäsche

Luvos Heilerde hat eine besondere Zusammensetzung aus naturreinen Mineralien und Spurenelementen und ist frei von chemischen oder sonstigen Zusätzen.

Anwendung/Dosierung

  • Als Wickel/Auflage:
    Heilerdewickel und Auflagen werden stets kalt bereitet. Durch den Kältereiz und den Eigendruck des feuchten Heilerdebreis auf den behandelten Bereich werden die Blutgefäße verengt und Muskelspannungen gemindert. Der Stoffwechsel im betroffenen Gewebe verlangsamt sich, Entzündungen werden gedämpft und Schmerzen rasch gelindert. Auch die meist schmerzhaften Schwellungen gehen auf schonende Weise zurück.

    Das Pulver wird mit kaltem Wasser, Essigwasser oder Kamillentee zu einem salbenartigen Brei angerührt. Dieser streichfähige Brei wird dann für Umschläge (Wickel) oder Packungen (Auflagen) verwendet. Grundsätzlich gilt: Die Dicke des Heilerdebreis soll mit der Größe des zu behandelnden Gebietes abnehmen. Kleinere Flächen erhalten fingerdicke Auflagen, größere Wickel werden bleistiftdick aufgetragen. Man benötigt ein Wickeltuch, das ist in gröberes Leinentuch, das vor der Anwendung in Wasser getaucht und gut ausgewrungen wird. Man kann den Heilerdebrei nun direkt auf die Haut auftragen und den zu behandelnden Bereich straff mit dem Leinentuch umwickeln oder den Brei auch auf das Wickeltuch aufstreichen. Über das Wickeltuch legt man ein größeres trockenes, luftdurchlässiges Leinen- oder Baumwolltuch. Am besten hüllt man sich in eine Decke und ruht bis zum Trockenwerden des Heilerdebreis.

  • Als Heilerde-Bad:
    Luvos-Heilerde 2 wird löffelweise in das einlaufende Badewasser gegeben (8 bis 10 Esslöffel auf ein Vollbad, bei Bedarf auch mehr). Die Temperatur des Wassers soll als angenehm empfunden werden. Wegen der intensiven Wechselwirkung der Heilerde mit der Haut sollte ein Bad nicht länger als 15 bis 20 Minuten dauern. Nach dem Bad duscht man sich lauwarm oder kalt ab und frottiert kräftig nach. Dies fördert zusätzlich die Durchblutung. Vollbäder können 2 bis 3 mal wöchentlich durchgeführt werden. Für ein Sitzbad benötigt man 5 Esslöffel, für Arm- und Fussbäder 2 bis 3 Esslöffel.

Indikation:
Die Heilerde wird angewendet als Gesichtsmaske, Peeling, Umschlag, Packung, Verband, Spülung und Bad zur: - unterstützenden Behandlung bei Hautbeschwerden: - Akne; fettiger, entzündlicher und unreiner Haut - Ekzemen und Ausschlägen - Allergien - Neurodermitis und Psoriasis (Linderung des Juckreizes) - Cellulite - unterstützenden Behandlung bei Entzündungen, wie: - Entzündungen im Mund- und Rachenbereich, Mundgeruch - Entzündungen und Druckstellen durch Zahnprothesen - Entzündungen von Magen, Darm und Harnwegen - der Therapie zur Fiebersenkung - Verbrennungen und Sonnenbrand - Insektenstiche - oberflächliche Venenentzündung (z.B. Krampfadern) und Entzündungen der Lymphgefäße - eiternde Wunden - kleinflächige, nässende Geschwüren - rheumatischn Beschwerden - Linderung von Muskel- und Gelenkbeschwerden (Sportverletzungen), wie: - Prellungen - Quetschungen - Verstauchungen - Haut- und Haarpflege als: - Gesichtsmaske - Peeling - Auflage bei schuppender und juckender Kopfhaut - Haarwäsche
Wirkstoffe:
Heilerde

Kunden kauften auch