welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

LÖWE-Komplex Nr.10 N Convallaria Tropfen – 50 ml

LÖWE-Komplex Nr.10 N Convallaria Tropfen

Abb. Ähnlich

LÖWE-Komplex Nr.10 N Convallaria Tropfen – 50 ml

PZN: 
02912633
Menge: 
50 ml
Hersteller: 
Infirmarius GmbH

Informationen zum Hersteller

Infirmarius GmbH
Daimlerstraße 19-21
73037 Göppingen


AVP2: 14,23 €
Preis: 
11,59
€ 23,18 / 100ml
Sie sparen3 2,64 €
Verfügbarkeit: 
Menge:  

inkl. MwSt.,
zzgl. Versand,
Preis nur im Web
Anwendungsgebiete:
Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation.

Dosierung:
3-mal täglich 10 Tropfen, in akuten Fällen alle 2 Stunden 10 Tropfen einnehmen.

Gegenanzeigen:
Nicht einnehmen bei Therapie mit Digitalis-Glycosiden und bei Kalium-Mängelzuständen sowie bei bekannter Überempfindlichkeit gegen Arnica montana (Bergwohlverleih) oder andere Korbblütler.

Nebenwirkungen:
Aufgrund des Gehalts an Maiglöckchen-Glycosiden kann es zu Übelkeit, Erbrechen und Herzrhythmusstörungen kommen.

Wechselwirkungen:
Bei gleichzeitiger Anwendung von Chinidin oder Mitteln, die den Calciumgehalt im Blut erhöhen (z.B. Calcium-Injektionen) oder den Kaliumgehalt im Blut senken (z.B. harnflusssteigernde Arzneimittel mit erhöhter Kaliumausschei-dung, Abführmittel, Langzeittherapie mit kortisonhaltigen Arzneimitteln) können sowohl die erwünschten als auch die unerwünschten Wirkungen zunehmen.

Zusammensetzung:
10,0 ml enthalten:
Convallaria majalis (Maiglöckchen) Dil. D2 2,00 ml; Adonis vernalis (Adonisröschen/Teufelsauge) Dil. D2 0,25 ml; Ammi visnaga (Bischofskraut) Ø 1,00 ml; Arnica montana (Bergwohlverleih) Dil. D2 0,25 ml; Cactus (Königin der Nacht/Kaktuspflanze) Ø 0,30 ml; Crataegus (Weißdorn) Ø 4,00 ml; Natrium tetrachloroauratum (Goldchlorid-Chlornatrium) Dil. D4 0,25 ml; Strophanthus gratus (Strophantussamen) Dil. D2 0,30 ml.
sonstige Bestandteile: Ethanol 15 % (m/m).

Hinweis:
Vorsicht bei Erregungsleitungsstörungen und bei i.v. Calcium-Therapie. Bei einer Verschlimmerung der Beschwerden, sowie bei neu auftretenden, unklaren oder lang anhaltenden Beschwerden ist die Rücksprache mit Ihrem Arzt erforderlich. Da keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen zur Anwendung in der Schwangerschaft und Stillzeit vorliegen, sollte das Arzneimittel nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden. Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Es soll deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden.


Wirkstoffe:
Convallaria majalis, Adonis vernalis, Ammi visnaga, Arnica montana, Crataegus, Natrium tetrachloroauratum, Selenicereus grandiflorus, Strophanthus gratus
Enthält   51   Vol.-% Alkohol
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.