welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Lipogran Tabletten – 180 St


Abb. Ähnlich

Lipogran Tabletten – 180 St

PZN: 
13513037
Menge: 
180 St
Hersteller: 
Janus Medica GmbH

Informationen zum Hersteller

Janus Medica GmbH
Lychener Straße 17
10437 Berlin


Alternative Packungsgrößen
60 St 180 St
Preis: 
89,90
€ 0,50 / 1St
Verfügbarkeit: 
Menge:  

inkl. MwSt.,
zzgl. Versand,
Preis nur im Web
  • Zur Verminderung der Kalorienaufnahme aus Nahrungsfetten
  • Kontrolle des Körpergewichts und Behandlung von Übergewicht im Rahmen eines diätetischen Gesamtplans.
  • Reduzierte Fettaufnahme (Verlängerung des Sättigungsgefühls)
Lipogran® bindet Nahrungsfette und schließt diese vom Verdauungsprozess aus.

Das Medizinprodukt wird unterstützend angewendet bei:
  • Behandlung von Übergewicht (Gewichtsverlust)
  • Gewichtskontrolle
Die nichtlöslichen Fasern in Lipogran® binden im Magen Fett aus der Nahrung und bilden einen voluminösen Fett- Faser-Komplex. Der so stabilisierte Fett-Faser- Komplex wird durch die unterschiedlichen pH-Werte in Magen und Darm nicht beeinflusst und im Darm nicht aufgenommen, sondern natürlich mit dem Stuhl ausgeschieden. Ferner kann durch die Quellwirkung ein leichtes Sättigungsgefühl hervorgerufen werden.

Anwendung:
  • Reduktion des Körpergewichts: Vor oder während der Hauptmahlzeiten jeweils 3 Tabletten Lipogran® verzehren.
  • Kontrolle des Körpergewichts: Vor oder während der Hauptmahlzeiten jeweils 2 Tabletten Lipogran® verzehren.
  • Tablette nicht zerbeißen. Die Tablette soll sich nicht im Mund zersetzen.
Wirksoffe: Lipogran® Faserkomplex von Opuntia ficus indica

Hilfsstoffe: Magnesium stearat, Hyprolose, Hypromellose, Siliciumdioxid, Cellulosepulver, Cellulose, mikrokristalline, Carboxymethylstärke, Natrium, Stärke, Triglyceride, mittelkettige, Sorbitol, Talkum

Hinweise: Nicht mehr als 9 Tabletten pro Tag verzehren. Eine Überdosierung von Lipogran® verbessert die Wirkung nicht, sie kann aber mögliche Nebenwirkungen fördern. Nur bei vorschriftsgemäßer Einnahme kann Lipogran® richtig wirken. Im Einklang mit der Medizinproduktrichtlinie 93/42/EWG wird empfohlen, nach 30 Tagen der Einnahme dieses Medizinproduktes jeweils eine Pause von 3- 5 Tagen ohne Einnahme einzuhalten.

Wirkstoffe:
Feigenkaktus-(Ganzpflanze)-Pulver
Kunden kauften auch