welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Lemocin gegen Halsschmerzen Lutschtabletten – 20 St


Abb. Ähnlich

Lemocin gegen Halsschmerzen Lutschtabletten – 20 St

PZN: 
12397155
Menge: 
20 St
Hersteller: 
STADA Consumer Health Deutschlan...

Informationen zum Hersteller

STADA Consumer Health Deutschland GmbH
Stadastraße 2-18
61118 Bad Vilbel


Alternative Packungsgrößen
50 St 20 St
AVP2: 7,18 €
Preis: 
5,09
€ 0,25 / 1St
Sie sparen3 2,09 €
Verfügbarkeit: 
Menge:  

inkl. MwSt.,
zzgl. Versand,
Preis nur im Web
Lemocin gegen Halsschmerzen Lutschtabletten

Für Kinder und Erwachsene
Lemocin gegen Halsschmerzen gehört zur Gruppe der Mund- und Rachentherapeutika. Lemocin gegen Halsschmerzen wirkt entzündungshemmend und schmerzstillend bei Erkrankungen des Mundund Rachenraumes.

Anwendungsgebiet:
Zur temporären unterstützenden Behandlung bei schmerzhaften Entzündungen der Mund- und Rachenschleimhaut.

Dosierung:
Die empfohlene Dosis beträgt alle 1-3 Stunden 1 Lutschtablette. Eine Gesamtdosis von 8 Lutschtabletten pro Tag sollte nicht überschritten werden.

Art der Anwendung:
Zur Anwendung in der Mundhöhle.
Lemocin gegen Halsschmerzen beim Lutschen langsam ,im Mund bewegen, nicht in der Backentasche zergehen lassen.

Dauer der Anwendung:
Bei schweren Halsentzündungen oder Halsschmerzen, die mit hohem Fieber, Kopfschmerzen, Übelkeit oder Erbrechen einhergehen, sollten Sie Lemocin gegen Halsschmerzen nicht länger als 2 Tage ohne ärztlichen Rat anwenden.

Wirkstoffe:
Tyrothricin, Cetrimoniumbromid und Lidocain.
1 Lutschtablette enthält Tyrothricin 4 mg (entsprechend Gramicidin 800 I.E), Cetrimoniumbromid 2 mg und Lidocain 1 mg.

Sonstige Bestandteile:
Sorbitol; wasserfreie Citronensäure; Talkum; Zitronenaroma; Guar (Ph. Eur.); Chinolingelb (E 104); Magnesiumstearat; Hochdisperses Siliciumdioxid; Saccharin-Natrium; Grünlack (E 132); Pfefferminzaroma.

Hinweis:
Enthält Sorbitol und Pfefferminzaroma.

Indikation:
Zur temporären unterstützenden Behandlung bei schmerzhaften Entzündungen der Mund- und Rachenschleimhaut.

Wirkstoffe:
Cetrimonium bromid, Cetrimonium-Kation, Lidocain, Tyrothricin, Gramicidin
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.