welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Legased natur Lösung

Legased natur Lösung

Abb. Ähnlich
PZN: 
04406325
Menge: 
5 ml
Hersteller: 
lege artis Pharma GmbH & Co.KG

Informationen zum Hersteller

lege artis Pharma GmbH & Co. KG
Breitwasenring 1
72135 Dettenhausen


Alternative Packungsgrößen
20 ml
UVP1: 13,83 €
Preis: 
13,38
Sie sparen3 0,45 €
Grundpreis:  € 267,60 / 100ml
Preis nur im Web
Verfügbarkeit: 

(gilt nur online)
Zus. Lieferzeit:  sofort lieferbar
Menge:  

Naturharzlösung bei Entzündungen im Mund.
  • zur Behandlung von Aphthen
  • spezielles Mund-Wund-Pflaster schützt vor chemischen und mechanischen Reizen
  • natürliche Inhaltsstoffe erzeugen hohe Akzeptanz
  • die Film bildende Flüssigkeit reduziert das Eindringen von Bakterien und Speiseresten
Anwendungsgebiete:
Viskose, filmbildende Flüssigkeit zum Auftragen als Schutzfilm bei leichten Entzündungen in der Mundhöhle, Druckstellen und Aphten. Die Lösung soll vor mechanischem Druck und chemischen Reizen schützen und dadurch bestehenden Schmerz lindern.

Dosierung / Art der Anwendung:
1. Anwendung in der Zahnarztpraxis:
Die zu behandelnde Stelle trocken tupfen und zur besseren Haftung möglichst trocken halten. Anschließend die Lösung mit einem geeigneten Instrument (z.B. Apply-Tip) auf die trockene Schleimhaut aufbringen (nicht einmassieren). Bei Bedarf lässt sich die Lösung auch aus der Flasche in eine Einwegspritze aufziehen und mit einer stumpfen und nicht zu engen Kanüle auftragen.
2. Anwendung zu Hause und unterwegs:
Die zu behandelnde Stelle zur besseren Haftung des Schutzfilms möglichst vorher trocken tupfen (z.B. mit einem Papiertaschentuch). Anschließend die Lösung rasch mit einem Wattestäbchen oder gegebenenfalls der sauberen Fingerkuppe großzügig auftragen (nicht einmassieren). Zur schnelleren Filmbildung kann der Mund kurz mit Wasser ausgespült werden. Die Auftragung kann mehrmals täglich, besonders nach den Mahlzeiten und vor dem Schlafengehen erfolgen.
Die Lösung auf die möglichst trockene Schleimhaut aufbringen (nicht einmassieren).

Hinweis:
Verschüttete oder verspritze Lösung möglichst rasch mit Alkohol oder einem anderen geeigneten Lösungsmittel (Achtung: kein Wasser oder Reinigungsmittel auf Wasserbasis verwenden, das führt zur sofortigen Ausfällung) entfernen, da die enthaltenen Naturharze sonst verkleben und Flecken hinterlassen können.


Indikation:
Zweckbestimmung Viskose, filmbildende Flüssigkeit zum Auftragen als Schutzfilm bei leichten Entzündungen in der Mundhöhle, Druckstellen und Aphten. Die Lösung schützt vor mechanischem Druck und chemischen Reizen und lindert dadurch bestehenden Schmerz.

Wirkstoffe:
Harz, Myrrhe, Benzoe, Colophonium
Enthält   23   Vol.-% Alkohol