welchen_banner_anzeigen = ""
welchen_banner_anzeigen = ""

Legalon Madaus 156 mg Hartkapseln


Abb. Ähnlich
PZN: 
11548184
Menge: 
120 St
Hersteller: 
MEDA Pharma GmbH & Co.KG

Informationen zum Hersteller

MEDA Pharma GmbH & Co. KG
Benzstraße 1
61352 Bad Homburg


Alternative Packungsgrößen
30 St 120 St 60 St
AVP2: 99,69 €
Preis: 
88,19
Sie sparen3 11,50 €
Grundpreis:  € 0,73 / 1St
Preis nur im Web
Verfügbarkeit: 

(gilt nur online)
Zus. Lieferzeit:  4-5 Tage
Menge:  

Legalon Madaus 156 mg Hartkapseln

Anwendungsgebiete:
zur unterstützenden Behandlung bei chronisch-entzündlichen Lebererkrankungen, Leberschrumpfung (Leberzirrhose) und durch Lebergifte verursachte (toxische) Leberschäden.Das Arzneimittel ist nicht zur Behandlung von akuten Vergiftungen bestimmt.

Anwendung/Dosierung:
Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:Erwachsene 2-mal täglich 1 Hartkapsel.

Zusammensetzung:
Der Wirkstoff ist: Mariendistelfrüchte-Trocken-extrakt. 1 Hartkapsel enthält 239,57-294,32 mg Trockenextrakt aus Mariendistelfrüchten (36-44 : 1), entsprechend 156 mg Silymarin, berechnet als Si-libinin (HPLC); Auszugsmittel: Ethylacetat.
Die sonstigen Bestandteile sind: Mikrokristalline Cellulose, Maisstärke, Carboxymethylstärke, Nat-riumsalz (Typ A) (Ph.Eur.), Natriumdodecylsulfat, Magnesiumstearat (Ph.Eur.) [planzlich], Gelatine, Titandioxid (E 171), Eisen(III)-oxid (E 172), Gerei-nigtes Wasser.


Indikation:
Zur unterstützenden Behandlung bei chronisch-entzündlichen Lebererkrankungen, Leberzirrhose und toxischen Leberschäden. Anwendungsbeschränkungen Das Arzneimittel ist nicht zur Behandlung von akuten Vergiftungen bestimmt. Hinweise zu den Anwendungsgebieten - Bei akuten Vergiftungen ist umgehend der Arzt aufzusuchen. - Bei hell- bis dunkelgelber Hautfärbung und Gelbfärbung des Augenweiß (Gelbsucht) sollte ein Arzt aufgesucht werden. - Die Behandlung ersetzt nicht die Vermeidung von leberschädigenden Ursachen (z.B. Alkohol).

Wirkstoffe:
Mariendistelfrüchte-Trockenextrakt (36-44:1); Auszugsmittel: Ethylacetat 98%, Silymarin
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Kunden kauften auch
Entdecken Sie auch diese Produkte